Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Netflix. Das Teilen des Kontos wird schwieriger

Netflix Er will verhindern, dass Konten zwischen Personen geteilt werden, die nicht im selben Haus wohnen. Wie soll es aussehen? Auf dem Bildschirm erscheint folgende Meldung: “Helfen Sie uns sicherzustellen, dass dies Ihr Konto ist. Wir können den Bestätigungscode an XXX oder an YYY ZZZ XXX senden.”

Die neue Verifizierungsmethode erfordert eine Zugangsbestätigung: Per E-Mail an die für das Konto bestimmte Mailbox oder per SMS an das für das Konto bestimmte Telefon.

Nachdem Sie sich für eine der beiden Methoden entschieden haben, wird ein spezieller Code an die Plattform gesendet, nach dem Sie die auf der Plattform verfügbaren Produkte anzeigen können.

Auf dem Bildschirm erscheint unabhängig davon, ob der Verifizierungspfad ausgewählt ist, eine weitere Option, mit der Sie die Eingabe des Codes auf einen späteren Zeitpunkt verschieben können. Wie lange diese Verpflichtung aufgeschoben werden kann, ist jedoch nicht bekannt. Derzeit gibt es auch keine Informationen darüber, wie oft Sie Ihr Konto verifizieren müssen.

Das gab Netflix-Chef Reed Hastings bekannt Die Plattform werde “viele Lösungen testen, aber nie etwas, das die Benutzer einschränkt”. Wir beabsichtigen, weiterhin an der Barrierefreiheit in den Ländern zu arbeiten, in denen wir tätig sind, möchten aber gleichzeitig sicherstellen, dass die Benutzer eines Netflix-Kontos dazu berechtigt sind. Darum geht es in dieser Testreihe. Das ist nichts Neues, wir machen das schon seit einiger Zeit – fügte er in einem Interview mit HDTV Polska hinzu.

Wir möchten Sie jedoch daran erinnern, dass Netflix zuvor für Benutzer ungünstige Änderungen vorgenommen hat, z. B. die Möglichkeit, eine kostenlose Testphase zu verwenden.

READ  Auf dem Weg nach Dhaka wird auf einem deutschen Filmfestival gezeigt

Warum will Netflix die Kontofreigabe verhindern?

Laut Netflix-Bestimmungen kann es nach dem Kauf des entsprechenden Pakets auf mehreren Geräten verwendet werden, jedoch nur innerhalb einer Wohnung oder eines Hauses. Wir können kein Konto mit Personen teilen, mit denen wir nicht zusammenleben.

Das Verifizieren eines Kontos bei Netflix ist etwas schwierig, verhindert jedoch nicht, dass Konten zwischen Freunden oder der Familie geteilt werden. Es gibt jedoch viele Leute, die sich nicht kennen und das Paket trotzdem auf der Plattform teilen, und das möchte Netflix loswerden.

(DSZ)