Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Miyamotos frühes Donkey Kong-Designdokument zeigt Popeyes Herkunft

Miyamotos frühes Donkey Kong-Designdokument zeigt Popeyes Herkunft

Bild: Nintendo

Wenn Sie jemals Ihre Spielgeschichte entdeckt haben, wissen Sie wahrscheinlich bereits, dass das Original Esel Kong Ab 1981 (Allmächtiger Herr…) hat das Leben bereits als Popeye der Seemann Das Projekt umfasst den Hauptmann zusammen mit Olive Oil und dem Antagonisten Pluto.

Der Geschichte nach hat es Nintendo nicht geschafft, die Lizenz für das Popeye-Projekt zu sichern, und so hat Donkey Kong (zusammen mit einem gewissen Klempner namens Mario Sprungmann).

Um einen Blick darauf zu werfen, wie sich das Spiel mit den ursprünglichen Charakteren entwickelt hat, wurde jedoch ein Designdokument von Shigeru Miyamoto selbst von Digital Eclipse hervorgehoben Mike Mika auf Twitternachdem es enthüllt und von geteilt wurde @Mitarbeiter Vor zwei Jahren (mit aufgezeichneten Scans des Spielhistorikers).

Wir haben sie damals verloren, aber sie ist es Faszinierend Dinge für Nintendo-Enthusiasten. Schauen Sie es sich unten an:

Sie können sicherlich sehen, wie sich dieses Designdokument schließlich zum Endprodukt entwickelt hat, oder? Tatsächlich sieht das Level-Layout auf der rechten Seite in Bezug auf das Gesamtkonzept (wenn auch ohne Bomben und Dynamit) verdammt gut aus. An anderer Stelle sind oben links Sprites von Popeye, Olive Oyl und Bluto zu sehen (Nur ungefähr), zusammen mit einem niedlichen kleinen Bild von Popeye unten links.

Siehe auch  Der Gotham Knights-Film hatte einen holprigen Start

Um das Ganze abzurunden, ist Miyamotos Unterschrift gut sichtbar oben rechts zu sehen. Was für ein toller Einblick in die Ursprünge von Donkey Kong! Weitere Informationen darüber, wie sich Popeye zu Donkey Kong entwickelte, finden Sie im folgenden Artikel: