Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Liverpool sagte Startelf voraus – wie Nat Phillips unter fünf Änderungen, die gegen Manchester City vorgenommen wurden

Liverpool hat vor dem Spiel gegen Manchester City die Startaufstellung und Mannschaftsnachrichten vorhergesagt.

Liverpool ist heute wieder im Einsatz, wenn sie Manchester City an der Anfield Road empfangen (16.30 Uhr GMT).

Der heutige Kampf in der Premier League hat ein ganz anderes Gefühl.

In der vergangenen Saison gingen die Reds und City mit einem großen Hammer auf den Titelgewinn. Am Ende landete das Team von Jürgen Klopp einen Punkt hinter dem Team von Pep Guardiola.

Viele erwarteten, dass das Paar in dieser Kampagne erneut um das Silber kämpfen würde.

Liverpool hatte jedoch einen schleppenden Start und holte aus den ersten acht Spielen nur 10 Punkte – und lag 14 Punkte hinter Spitzenreiter Arsenal.

Wenn die Roten Hoffnung haben, um den Titel zu kämpfen – oder mit dem Rennen um den vierten Platz mitzuhalten –, ist eine massive Leistung gegen City erforderlich.

Aber sie gehen mit etwas Selbstvertrauen in das Spiel, nachdem sie die Rangers in der Champions League mit 7: 1 besiegt haben.

Liverpool hat Verletzungsprobleme, Luis Diaz, Trent Alexander-Arnold und Joel Matip fallen alle aus.

Unterdessen schwitzt Klopp über die Fitness von Ibrahim Konate, nachdem der Verteidiger am Freitag das Training verpasst hatte.

Vor diesem Hintergrund ist hier das Liverpool-Team, das wir voraussichtlich an den Start bringen werden.