Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Karriereexperte: So beantworten Sie die Frage „Erzählen Sie mir etwas über sich selbst“ in einem Vorstellungsgespräch und was Sie nicht sagen sollten

Karriereexperte: So beantworten Sie die Frage „Erzählen Sie mir etwas über sich selbst“ in einem Vorstellungsgespräch und was Sie nicht sagen sollten

Wie Sie die häufigste Frage im Vorstellungsgespräch wirklich beantworten sollten: „Erzählen Sie mir etwas über sich“

  • In Vorstellungsgesprächen werden Kandidaten oft gefragt: „Erzählen Sie mir etwas über sich.“
  • Ein professioneller Trainer zeigte die perfekte Antwort
  • Sie sagte, Sie sollten nicht Ihren gesamten beruflichen Werdegang neu schreiben

Ein Karriereexperte verrät, wie man auf jedes Vorstellungsgespräch die perfekte Antwort formuliert: „Erzählen Sie mir etwas über sich.“

Sam DeMase, ein Karrierecoach, Selbstvertretungsexperte und Autor, teilt die Art von Antwort, auf die sich Arbeitgeber freuen, und eine narrensichere Möglichkeit, sich daran zu erinnern.

Sie sagte, dass Befragte, wenn sie gebeten werden, über sich selbst zu sprechen, vor allem vermeiden sollten, ihren gesamten beruflichen Werdegang Revue passieren zu lassen.

„Überarbeiten Sie nicht Ihre gesamte Biografie, Sie sind Ihr gesamter beruflicher Werdegang, den haben sie bereits“, sagte sie auf TikTok. Abschnitt.

Stattdessen sagt Sam aus den USA, dass sie ihre WAT-Methode anwendet, indem sie detailliert beschreibt, was Sie tun und welche Leistungen Sie erbracht haben, und diese mit der Rolle in Verbindung bringt, für die Sie sich bewerben.

Siehe auch  Maserati GranTurismo Folgore (2023) Rückblick

Scrollen Sie nach unten für das Video

Ein Karrierecoach verrät, wie man einem potenziellen Arbeitgeber die perfekte Antwort gibt, wenn er sagt: „Erzählen Sie mir etwas über sich.“

Was ist Sams WAT-Methode?

Wenn Interviewer sagen: „Erzählen Sie mir etwas über sich“, antworten Sie mit:

W – Was machst du?

A – Ihre jüngsten Erfolge

T – Beziehen Sie es auf die Stelle, auf die Sie sich bewerben

Sie riet Arbeitssuchenden, ihre Tätigkeiten und ihre wichtigsten Erfolge zu beschreiben und diese Erfolge damit in Zusammenhang zu bringen, wie sie von der Stelle, auf die sie sich bewerben, profitieren können.

Sie hat ein Beispiel für eine gute Reaktion genannt, als sie gebeten wurde, einem potenziellen Arbeitgeber von Ihnen zu erzählen.

Ich bin ein Schulungs- und Entwicklungsleiter mit über einem Jahrzehnt Erfahrung im Einzelhandel. In meiner letzten Position habe ich ein völlig neues LMS eingeführt, das die Abschlussquoten der Mitarbeiter um mehr als 60 Prozent erhöht hat.

„Ich weiß, dass Sie in dieser Rolle jemanden suchen, der Ergebnisse erzielt und Projekte von Grund auf startet, und das ist genau das, was ich tue, deshalb freue ich mich besonders darauf, diese Rolle heute zu besprechen.“

Der hilfreiche Clip hatte mehr als 906.500 Aufrufe und Hunderte waren dankbar für den „starken Rat“.

„Das ist gutes Zeug“, sagte eine Frau und eine andere schrieb: „Das habe ich gesucht! Danke!“.

Ich spreche nur von meinen Katzen. Irgendwie bekam ich den Job als Fahrer, ein Dritter lachte, während ein Vierter scherzte: „Ich wollte ihnen meine Lebensgeschichte erzählen.“

Eine andere Person fügte hinzu: „Als Personalvermittler zum ersten Mal waren diese Videos sehr hilfreich, um zu verstehen, worauf ich bei Kandidaten achten sollte.“

Andere glauben jedoch, dass es auch effektiv sein kann, Details über Ihr Privatleben, wie Interessen und Hobbys, zusammenzufassen.

Ich erzähle immer etwas Witziges über mein Privatleben, statt nur etwas zu erzählen, mit dem sie sich schon identifizieren können. Ein Zuschauer sagte: „Sie heben sich von allen anderen ab.“

„Du solltest hier also nichts Persönliches sagen?“ Wie alles, was dich zu dir macht? Ein Dritter fragte und Sam antwortete: „Das kannst du am Ende auch teilen, wenn du willst!“