Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

KAON, 3SS und Green Streams schaffen eine TV-Plattform für kleinere Betreiber

KAON, 3 Screen Solutions (3SS) und Green Streams zielen mit einer neuen End-to-End-IPTV- und OTT-Serviceplattform auf Tier-2- und Mid-Tier-Betreiber ab.

Das marktreife Produkt ermögliche es den Kunden, schnell und kostengünstig gebündelte Videodienste auf Basis von Googles Betriebssystem Android TV sowie aller zugehörigen Multi-Screen-Plattformen anzubieten, so die drei Partner.

Die Plattform besteht aus der Back-End-TVaaS-Plattform von Green Streams, der Netflix-zertifizierten Set-Top-Box von KAON und der UI/UX-Plattform von 3SS, die auf dem 3Ready-Produktframework basiert. Andere Anbieter sind ebenfalls vorkonfiguriert, beispielsweise für personalisierte Empfehlungen oder erweiterte QoS/QoS-Analysen.

Green Streams wurde 2021 von Branchenveteran Gernot Jaeger gegründet, um eine flexible IPTV- und OTT-Backend-Plattform anzubieten, die sich tief und nahtlos mit Partnern für Schlüsselkomponenten wie Frontend-Anwendungen, Metadaten, Empfehlungen oder QoS/QoE-Analysen integrieren lässt.

3Ready Custom Launcher bringt die nächste Generation von Android-TV-Operator-Tier-Diensten zu mehr als 15 Anbietern auf Set-Top-Boxen, Dongles, intelligenten Lautsprechern und Fernsehern und erreicht mehr als 35 Millionen Haushalte weltweit.

Die UI/UX von 3Ready bietet Schlüsselfunktionen wie Live-TV, Wiederholung, Zeitumstellung und Nachholfunktion. Der Bediener kann jederzeit entscheiden, zusätzliche Anpassungsebenen zu implementieren.

Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist eine erschwingliche, flexible, schlüsselfertige Serviceplattform, die die Markteinführung beschleunigt und es Plattformbetreibern ermöglicht, Abonnenten für ihre Android-TV-Dienste zu gewinnen und frühzeitig Einnahmen zu generieren, so die Partner.

Siehe auch  Willkommen auf der Erde auf Disney+