Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Kalifornien wird von einem weiteren Sturm heimgesucht, während der Staat mit Überschwemmungen und Schlammlawinen zu kämpfen hat: Live-Updates

Kalifornien wird von einem weiteren Sturm heimgesucht, während der Staat mit Überschwemmungen und Schlammlawinen zu kämpfen hat: Live-Updates

Am Montagnachmittag strömen Überschwemmungen durch Montecito, Kalifornien

Weite Teile Kaliforniens stehen am Dienstag unter Überschwemmungsgefahr. In einigen Gebieten beträgt die Gesamtniederschlagsmenge fast zehn Zoll, da man sich auf Überschwemmungen und Erdrutsche vorbereitet.

In und um das Gebiet wurden bereits blockierte Straßen, Erdrutsche und umgestürzte Bäume gemeldet Los Angeles. Am Montag stürzte auch ein riesiger Baum in einem Viertel von Los Angeles ab, beschädigte geparkte Autos und stürzte Stromleitungen ab.

Für andere Gebiete, darunter die Bay Area, Sacramento und San Diego, bleibt ab Dienstagmorgen eine Überschwemmungswarnung in Kraft.

Beamte warnen die Kalifornier, Straßenfahrten zu meiden und sich auf Stromausfälle, Schlamm- oder Steinlawinen und Überschwemmungen an der Küste vorzubereiten. Teile der US-101 und des Pacific Coast Highway wurden gesperrt Verboten Montag mit starken Regenfällen und Überschwemmungen auf der Hauptstraße.

Unterdessen gaben Beamte des Santa Barbara County für einige Uferviertel Evakuierungswarnungen heraus, die bis Mittwoch andauern könnten.

Viele Teile Kaliforniens sind bereits von heftigen Regenfällen durchnässt, nachdem ein Sturm Anfang dieses Monats bisher Hunderte von Erdrutschen verursacht hatte.

1708477204

ICYMI: Bis zu 35 % Gewitterwahrscheinlichkeit in der Gegend von Sacramento heute Nacht

Von 12.00 bis 20.00 Uhr Ortszeit besteht laut NWS eine Wahrscheinlichkeit von 15 bis 35 Prozent für schwere Gewitter in der Gegend von Sacramento. Nationaler Wetterdienst.

Der National Weather Service sagte, dass Tornados heute in Nordkalifornien möglich seien

(Nationaler Wetterdienst)

Katie Hawkinson21. Februar 2024 um 01:00 Uhr

1708473604

Welche atmosphärischen Flüsse und Wetterphänomene haben Kalifornien nachhaltig geprägt?

Aufgrund starker Regenfälle ist der Boden Kaliforniens übersättigt und anfällig für Rutschungen.

Die Stürme, die Kalifornien Anfang Februar und diese Woche heimsuchten, wurden durch sogenannte atmosphärische Flüsse verursacht.

Hier ist ein Blick auf das Phänomen:

Katie Hawkinson21. Februar 2024 00:00

1708470025

Beobachten Sie: Überschwemmungen fließen durch Montecito, Kalifornien

Überschwemmungen fließen durch Montecito, Kalifornien

Katie Hawkinson20. Februar 2024 um 23:00 Uhr

1708468850

Die Karte ist gezeichnet: In kalifornischen Städten kommt es zu heftigen Regenfällen, Sturzfluten und Schlammlawinen

Katie Hawkinson20. Februar 2024 um 22:40 Uhr

1708467622

Eine beliebte Hochzeitslocation am Strand schließt aufgrund verheerender Erdrutsche ihre Pforten

Die Wayfarer Church, ein beliebter Ort für Hochzeiten an der kalifornischen Küste, hat aufgrund von Erdrutschen in der Gegend ihre Türen geschlossen.

Der Veranstaltungsort sagte in einer Erklärung: „Wir sind sehr traurig, mit sofortiger Wirkung die Schließung der Wayfarers Chapel und der umliegenden Grundstücke aufgrund der beschleunigten Landbewegung in unserer Gegend bekannt geben zu müssen.“ Instagram.

Die Kirche startete eine GoFundMe Um Geld zu sammeln, um den Ort und das umliegende Gelände wiederherzustellen.

Die Ankündigung erfolgt zu einem Zeitpunkt, zu dem eine Reihe von Stürmen in diesem Monat Hunderte von Erdrutschen in ganz Kalifornien verursachte, wobei ein einziger atmosphärischer Fluss allein in Los Angeles 400 Erdrutsche verursachte.

Katie Hawkinson20. Februar 2024 um 22:20 Uhr

1708466422

Siehe auch  Wie „Kiew“ ausgesprochen und geschrieben wird und warum es wichtig ist | Ukraine

Der Flughafen Santa Barbara erholt sich am Montag von den Reiseproblemen

Der Santa Barbara Municipal Airport erholte sich am Montag von den Reiseproblemen.

Wie die britische Website „Independent“ berichtete, hat der Flughafen heute nur einen Flug gestrichen FlightAware. Unterdessen wurden gestern 45 Prozent der abfliegenden Flüge gestrichen, ebenso 51 Prozent der ankommenden Flüge.

Die Absagen erfolgten inmitten von Evakuierungswarnungen im Santa Barbara County aufgrund von starkem Regen und Überschwemmungen, von denen einige bis Dienstagnachmittag noch in Kraft waren.

Katie Hawkinson20. Februar 2024 um 22:00 Uhr

1708465222

Schlammlawine sperrt einen Teil der State Route 150

Laut Bloomberg News hat die Schlammlawine dazu geführt, dass Beamte einen Teil der State Route 150 im Ventura County gesperrt haben. Verkehrsministerium von Kalifornien. Die Behörden können derzeit nicht abschätzen, wann der betroffene Abschnitt wieder geöffnet wird.

Beamte arbeiten daran, einen Erdrutsch zu räumen, der einen Teil der State Route 150 blockiert

(Kalifornisches Verkehrsministerium)

Katie Hawkinson20. Februar 2024 um 21:40 Uhr

1708464004

Bis zu 35 % Gewitterwahrscheinlichkeit in der Gegend von Sacramento

Von 12.00 bis 20.00 Uhr Ortszeit besteht laut NWS eine Wahrscheinlichkeit von 15 bis 35 Prozent für schwere Gewitter in der Gegend von Sacramento. Nationaler Wetterdienst.

Diese Stürme können starke Winde, Hagel und sogar Trichterwolken mit sich bringen – allerdings werden nicht alle Trichterwolken zu Tornados.

Der National Weather Service sagte, dass Tornados heute in Nordkalifornien möglich seien

(Nationaler Wetterdienst)

Katie Hawkinson20. Februar 2024 um 21:20 Uhr

1708462804

Katie Hawkinson20. Februar 2024 um 21:00 Uhr

1708461604

Die Golfregion bereitet sich auf Gewitter, Windböen und Blitze vor

Eine Reihe von Schauern nähert sich der Bay Area und wird voraussichtlich Gewitter, Windböen und möglicherweise Blitze mit sich bringen, teilte der National Weather Service mit.

Die gesamte Bay Area steht derzeit bis Mittwochmorgen unter Hochwasserüberwachung.

Katie Hawkinson20. Februar 2024 um 20:40 Uhr