Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Jürgen Klopp lässt einen Hinweis auf Liverpools Kaderwechsel und Arsenals Plan fallen

Jürgen Klopp lässt einen Hinweis auf Liverpools Kaderwechsel und Arsenals Plan fallen

Jürgen Klopp ist bereit, an diesem Wochenende erneut für Liverpool zu wechseln – und freut sich nun auf einen Besuch bei Arsenal.

Die Reds reagierten auf die düstere 1:4-Niederlage am Samstag bei Manchester City, indem sie am Dienstagabend ein torloses Premier-League-Spiel gegen Chelsea absagten.

Klopp nahm gegen Stamford Bridge, wo Virgil van Dijk krankheitsbedingt fehlte, sechs Wechsel vor, Mohamed Salah, Cody Jakobo, Trent Alexander-Arnold und Andy Robertson saßen auf der Bank.

Spielzusammenfassung: Das Endergebnis des Spiels Chelsea-Liverpool, Tore und Höhepunkte

IHR SCHREI: Bewerten Sie die Spieler, während Liverpool nach dem Ausgleich von Chelsea einen CL-Schlag erleidet

Ermutigt durch die Entschlossenheit seines Teams, wurde der Liverpool-Trainer vor dem Showdown am Sonntag mit dem außer Kontrolle geratenen Tabellenführer Arsenal noch ermutigter.

„Im nächsten Spiel gibt es einen anderen Gegner, andere Aufgaben, aber wir werden einen Weg finden, ihnen Probleme zu bereiten“, sagte Klopp.

„Jede Entwicklung und jeder Schritt beginnt mit Schwer zu schlagen. Und wir müssen wieder schwer zu schlagen sein. Das müssen wir in erster Linie sein.“

Siehe auch  Salah führt Liverpool mit 1-2-3