Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Antonio Conte rechnet nach Gesprächen mit Transferchef Fabio Paratici mit einem Verbleib bei Tottenham | Fußball Nachrichten

Antonio Conte bereitet sich nach Gesprächen mit Fußball-Geschäftsführer Fabio Paratici am Freitag auf die nächste Saison bei Tottenham vor.

Conte wurde mitgeteilt, dass der Verein mindestens sechs oder sieben Spieler verpflichten will, während Tottenham den Italiener auf dem Transfermarkt unterstützen will.

Der Ex-Trainer von Chelsea, Juventus und Inter Mailand hat noch ein Jahr Zeit für seinen Vertrag, aber es ist wahrscheinlicher, dass er einen neuen Vertrag unterschreibt, als zu gehen, wenn die Spurs ihre Transferversprechen einlösen.

Tottenham zielt auf mehrere Bereiche ab, wobei Torhüter, Innenverteidiger, Flügelspieler, Mittelfeldspieler und Stürmer zu den Positionen gehören, die sie stärken wollen.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen barrierefreien Videoplayer

Kostenlos ansehen: Höhepunkte des Premier-League-Spiels Norwich-Tottenham.

Die Zahl der Neuverpflichtungen könnte bis zu sechs oder sieben betragen, aber es besteht derzeit ein Ungleichgewicht in Bezug auf lokale Spieler, das angegangen werden muss.

Conte möchte mehr Tiefe im Kader und gleichzeitig erfahrene Spieler hinzufügen – eine Verschiebung gegenüber der letzten Zeit, als Spurs auf jüngere Spieler abzielte.

Es gibt einige im Verein, die es für ungenau halten, dass sie in den vergangenen Jahren nicht in ihren Kader investiert haben, aber es wird anerkannt, dass sie nicht immer die richtige Ernennung bekommen haben.

Die Zugänge von Rodrigo Bentancourt und Dejan Kulusevski haben zu der Überzeugung beigetragen, dass Spurs nun daran arbeitet, die Rekrutierung unter dem Geschäftsführer von Football, Fabio Paracci, zu verbessern.

Tottenham ist zuversichtlich, Perisic nach Vertragsangebot zu verpflichten

Ivan Perisic hatte Inter zuvor im San Siro in Führung gebracht
Bild:
Ivan Perisic hatte Inter zuvor im San Siro in Führung gebracht

Tottenham ist zuversichtlich, Ivan Perisic ablösefrei von Inter Mailand zu verpflichten.

Siehe auch  Infizierte Steine ​​werden zu ihrem besten Zustand zurückkehren

Tottenham machte dem 33-Jährigen ein Angebot, als sein Vertrag mit Inter auslief.

Weitere Gespräche werden am Montag erwartet, wenn Perisic eine Entscheidung über seine Zukunft treffen wird, auch inmitten eines weiteren Angebots von Inter.

Der kroatische Nationalspieler, der 113 Länderspiele für sein Land bestritten und im WM-Finale 2018 getroffen hat, ist seit 2015 bei Inter. Er gewann die italienische Liga in der vergangenen Saison unter Tottenham-Trainer Antonio Conte, nachdem er die Saison 2019/20 auf Leihbasis bei den Bayern verbracht hatte . München, wo die Champions League abgehoben wird.

Verfolgen Sie das Sommer-Transferfenster mit Sky Sports

Wer wird in diesem Sommer unterwegs sein, wenn sich das Transferfenster öffnet 10. Juni und schließt ein 11 Uhr am 1. September?

Bleiben Sie mit den neuesten Transfernachrichten und -gerüchten auf unserer speziellen Website auf dem Laufenden Blog des Verkehrszentrums Anstellung Sky Sports digitale Plattformen. Sie können sich auch mit zusätzlichen Details und Analysen auf dem Laufenden halten Sky Sportnachrichten.