Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Ist das Live-Streaming von American Airlines besser als Seatback Entertainment?

American Airlines hat eine neue Unterhaltungsfunktion an Bord vorgestellt. Die Fluggesellschaft wird eine Partnerschaft mit Rosetta Stone und Skillshare eingehen. Damit wird American Airlines die erste US-amerikanische Fluggesellschaft sein, die Fluggästen Fernunterricht bietet. Ab dem 1. Juni beginnt die Partnerschaft, damit Reisende im Handumdrehen eine neue Sprache lernen können.

American Airlines führt eine neue Option für das Streaming von Unterhaltung ein. Foto: Vincenzo Pace | Einfaches Fliegen

Eine neue E-Learning-Option

Mit der Rosetta Stone haben Passagiere, die mit American Airlines fliegen, Zugang zu Rosetta Stones kleinen Inhalten. Das Sprachprogramm vermittelt den Passagieren die Grundlagen einer Fremdsprache, z. B. wie man Menschen begrüßt, Essen bestellt und Zahlen. Zu den angebotenen Sprachen gehören Italienisch, Spanisch, Deutsch, Französisch, Japanisch und Chinesisch.

Mit Skillshare können Reisende die „weltweit größte Online-Lerngemeinschaft für Kreativität“ nutzen. Passagiere müssen ein Tagebuch, ein Skizzenbuch oder eine Serviette von Flight Services mitbringen, um Unterricht in Schreiben, Illustration, Design, Fotografie und Kreativität zu erhalten. Einige Beispiele für Klassen sind:

  • Skizzenbuchzeichnung: Zeichnen Sie eine farbenfrohe Reisekarte
  • Bootcamp für kreatives Schreiben: Starten Sie eine ganz neue Geschichte
  • Alltagsblumen: Einfache und atemberaubende Arrangements für jeden Anlass
  • Pflanzen im Haus: Erhöhen Sie Ihre Seele und Ihren Raum
  • Reisefotografie: Sehen, Fotografieren und Bearbeiten
Amerikanische B737
Ab sofort können die Passagiere während des Fluges eine neue Sprache lernen. Foto: Vincenzo Pace | Einfaches Fliegen

Bleib informiert: Beteiligung Für tägliche und wöchentliche Luftfahrt-Newsfeeds.

So greifen Sie auf Optionen zu

Passagiere können auf Unterhaltung während des Fluges zugreifen, indem sie auf ein persönliches Gerät senden. Sobald Sie sich dem „AA-Inflight“ -Schild anschließen, können Reisende über das Portal auf aainflight.com auf Unterhaltung zugreifen.

Der neue „Lifestyle“ -Kanal bietet auch Bordunterhaltung während des Fluges wie Ruhe, Live-Musik von Austin City Limits und Konzertauftritte.

AA Reisender
Passagiere können mit ihren Geräten auf die Unterhaltung während des Fluges zugreifen. Foto: American Airlines

Der Zugang zu dieser Unterhaltung ist kostenlos. Passagiere können auch Musik-, Fernseh- oder Buchshows sehen, die durch Streaming auf einem persönlichen Gerät verfügbar sind. American stattet die meisten seiner Flugzeuge auch mit Frachthäfen aus, damit die Passagiere ihre Geräte aufladen können. Der Internetzugang außerhalb dieser Optionen ist kostenpflichtig.

Siehe auch  Yukon-Torhüter Callum Weir unterschreibt beim Blumenthaler SV, einem Verein in der Bremenliga, Deutschland - Yukon News

Ist Streaming-Unterhaltung besser als Sitzlehnen-Unterhaltung?

Seit Jahren kritisieren Passagiere und Influencer American Airlines dafür, dass sie Sitzbildschirme aus ihren Flugzeugen zurückgezogen haben. Es gab Diskussionen über das Ende der Unterhaltung an Bord und ein drastisch reduziertes Passagiererlebnis. American Airlines scheint dieser Idee jedoch zu widersprechen.

Während American Airlines Sitzlehnenbildschirme von Flugzeugen wie Boeing 737 und Airbus A319 entfernt hat, hat es den Passagieren über eine Sendeplattform kostenlose Unterhaltung während des Fluges geboten.

AA A319
Schmale Karosserien wie der A319 sind jetzt ohne Rückenlehnenschirme, aber die breiten werden sie noch haben. Foto: Vincenzo Pace | Einfaches Fliegen

Passagiere kommen mit mehr Geräten als je zuvor an Bord und haben neue Möglichkeiten, auf Unterhaltung während des Fluges zuzugreifen. American Airlines hat seine Politik verdoppelt.

Die Option für US-amerikanische Air Entertainment-Sendungen ist jedoch unglaublich vielfältig. Von Standardfilmen und TV-Shows hat American sein Angebot durch Apple Music, Apple TV + und jetzt die Sprache auf E-Books und Musik erweitert.

Das Aktualisieren der Broadcast-Plattform über die Sitzlehnenplattform ist im Allgemeinen einfacher. Außerdem müssen sich die Amerikaner keine Sorgen machen, dass Monitore nicht funktionieren oder das zusätzliche Gewicht von Sitzlehnenmonitoren tragen.

AA zur Unterhaltung
Während einige die Unterhaltung der Rückenlehne bevorzugen, wird American Airlines diese Einrichtungen nur in ausgewählten Flugzeugen anbieten. Foto: American Airlines

Es gibt jedoch ein Eignungsproblem. Einige Passagiere bevorzugen einfach einen Bildschirm, der auf jedem Sitz verfügbar ist. So können Reisende beispielsweise ihre eigenen Geräte vom Stromnetz trennen und ein paar Stunden in der Luft verbringen.

Sind Sie ein Fan von Live-Sendungen oder Sitzlehnenunterhaltung? Lass es uns in den Kommentaren wissen!