Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Hoden ernennt CEO des „umgestalteten“ deutschen Betriebs

Hoden ernennt CEO des „umgestalteten“ deutschen Betriebs

Howden ernennt CEO des „umgestalteten“ deutschen Betriebs | britisches Versicherungsgeschäft



Die Schaffung einer neuen Einheit wird als wichtiger Meilenstein angesehen

Versicherungsnachrichten

Von Terry Gangcuangco

Der internationale Versicherungsmakler Howden hat seine Geschäfte in Deutschland durch die Gründung einer neuen Einheit, der Howden Deutschland AG, mit Karl-Heinz Holz als CEO im Oktober neu strukturiert.

In seiner Ankündigung erklärte Howden, dass die neue Einheit aus dem besteht, was derzeit EUROASSEKURANZ ist – die größte Marke der Gruppe in Deutschland. Halls, Allianz-Alumnus, ist seit 2021 CEO der EUROASSEKURANZ und seit fünf Jahren Mitglied des Board of Directors.

Der neue Vorstand von Howden Deutschland wird aus Holz, Kai Böckelmann, CEO von Himmelseher Sports Insurance, Marcel Braun, CEO von Hendricks, und Axel Meyer, Geschäftsführer von Howden Caninenberg, bestehen. Ziel des Führungsteams ist es, „die kollektive Stärke“ deutscher Unternehmen hinter einer einzigen Marke Howden zu nutzen.

„Die Gründung von Howden Deutschland ist ein bedeutender Meilenstein auf dem Weg zur weiteren Integration des Unternehmens in Deutschland“, sagt Hoden. in einer Stellungnahme. Dieses auf Wachstum ausgerichtete neu gestaltete Geschäft wird Howdens zukünftige Ambitionen für die Region erheblich unterstützen, die Zusammenarbeit über verschiedene Produktlinien hinweg fördern und die Sichtbarkeit und Marktposition der Gruppe verbessern.

„Das Großhandelsgeschäft von Hendrix sowie die Sportversicherung von Himmelseher ergänzen die Makleraktivitäten in Deutschland und bleiben als eigenständige Unternehmen und Marken bestehen.“

In enger Zusammenarbeit nicht nur mit dem lokalen Management, sondern auch mit dem Group Executive Committee übernimmt Holz die Nachfolge von Luigi Storani, CEO von Howden Europe, der als Interims-CEO in Deutschland fungierte.

zukünftiger Erfolg

Zu den bevorstehenden Veränderungen sagte Storani: „Ich freue mich sehr, dass Karl-Heinz sich bereit erklärt hat, unsere starken und etablierten Geschäfte in Deutschland als CEO zu leiten Kunden- und Produktsicht, ergänzt durch moderne Managementfähigkeiten in allen Bereichen.

Der brandneue Vorstand von Howden Deutschland repräsentiert die Howden-Kultur, indem er die Stärke eines globalen Maklers und die persönliche Note der Gruppe mit der Mitarbeiterbeteiligung im Kern verbindet. Wir stellen unsere Mitarbeiter immer an die erste Stelle, weil wir wissen, dass die Kunden folgen werden.

„Ich bin absolut davon überzeugt, dass Hoden Deutschland unter der Führung von Karl-Heinz, Kay, Marcel und Axel bestens für den zukünftigen Erfolg aufgestellt ist.“

Unterdessen sagte Holz, er sei sehr stolz und freue sich auf die Zusammenarbeit mit dem Vorstand und dem „großartigen Team“ in Deutschland.

„Was uns auszeichnet, sind unsere Mitarbeiter und unser Unternehmergeist, der ein wesentlicher Bestandteil unserer DNA ist“, betonte der CEO. „Unternehmertum ermöglicht es unseren Mitarbeitern, sich auf die Bedürfnisse unserer Kunden zu konzentrieren und ihnen einzigartige Erlebnisse zu bieten. Unsere Kultur ist unser wertvollstes Gut, und ich werde hart daran arbeiten, sie kontinuierlich weiterzuentwickeln.“

Was haltet ihr von dieser Geschichte? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit.

Ähnliche Beiträge


Siehe auch  Die besten Tipps, um Kartenspiele mit Strategie zu gewinnen