Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Hensoldt liefert TRS-4D-Radargeräte für F126-Fregatten der Deutschen Marine

Hensoldt liefert TRS-4D-Radargeräte für F126-Fregatten der Deutschen Marine



von Gareth Jennings

Affinity hat eine Reihe von elektrisch betriebenen Flügen an Bord des Pilotentrainingsflugzeugs Velis Electro von Pipistrel durchgeführt. (Copyright-Krone)

Affinity Flying Training Services (AFTS) hat elektrisch angetriebene Flugzeuge für das britische Verteidigungsministerium (MoD) pilotiert, wie der Schulungsanbieter am 13. April bekannt gab.

Das für das UK Military Aviation Training System (UKMFTS) verantwortliche Konsortium sagte, es habe eine Reihe von batteriebetriebenen Flügen durchgeführt, um umweltfreundliche Alternativen zur zukünftigen Militärluftfahrt in einem „nachhaltigen Flugweg“ zu bewerten.

„Das Konzept des emissionsfreien Flugzeugexperiments und des anschließenden Pathfinder wurde dem Verteidigungsministerium von Affinity, einem gemeinsamen Projekt von Elbit Systems UK und KBR, vorgeschlagen“, sagte das Konsortium. Die Flüge sollen im Einklang mit der „grünen“ Wende des Verteidigungsministeriums die RAF unterstützen [RAF] Bewertung der Elektroflugzeugtechnologie, Bestimmung ihres Potenzials für den Einsatz im Militärdienst und Verwirklichung der Netto-Null-Ambitionen des Astra-Dienstes.“

Wie Affinity feststellte, ist der Pathfinder seit etwa vier Monaten mit einem Pilotentrainingsflugzeug von Pipistrel Velis Electro in Betrieb. Die Flüge wurden von der RAF Pilot Training Academy bei RAF Cranwell in Lincolnshire durchgeführt.



Holen Sie sich den vollständigen Artikel, indem Sie Janes abonnieren




Sie sind bereits Jane-Abonnent? Weiter lesen



Siehe auch  ein Geschenk machen | Zentrum für Deutschland- und Europastudien