Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Harry Kane sendet eine Erinnerung an Liverpool, als Jamie Carragher und Rio Ferdinand aufeinandertreffen

Morgenzusammenfassung für Dienstag, 3. August.

Harry Kane sendet eine unwillkommene Erinnerung an Liverpool und die FSG als bestätigter Wechsel von Luis Suarez

Harry Kanes Entscheidung, nicht am gestrigen Tottenham Hotspur-Training teilzunehmen, hat sicherlich die Meinungen geteilt.

Der 28-Jährige versucht, diesen Sommer einen Wechsel zu erzwingen, obwohl der Vorsitzende von Tottenham, Daniel Levy, weiterhin zögert, seinen Star zu verkaufen.

Kane zu verlieren wäre für Lillywhites, die sich stark auf die Tore des englischen Nationalspielers verlassen haben, katastrophal.

Der Hauptspieler steht dem Verein gegenüber, um den Transfer etwas zu sichern Liverpool Sie haben es in den letzten Jahren selbst versucht.

Aus Luis Suarezs Foto NS Philip CoutinhoDie Reds haben für einige Personen als Sprungbrett gedient und werden die entmutigende Aufgabe von Spurs erkennen.

Aber Liverpool befindet sich heutzutage in einer ganz anderen Situation, und sie werden sich dieser Tatsache voll und ganz bewusst sein, wenn sie sich Kanes Transfergeschichte ansehen.

Du kannst die ganze Geschichte lesen hier drüben

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten zu Liverpool, Teamnachrichten, Transfergerüchte und Verletzungsupdates sowie Analysen darüber, was als nächstes für die Reds ansteht.

Außerdem erhalten Sie jeden Tag kostenlos die neuesten Konversationsgespräche und -analysen!

Registrieren Sie sich hier – es dauert nur wenige Sekunden!

Jamie Carragher und Rio Ferdinand streiten sich weiterhin auf Twitter über Harry Kanes Abwesenheit vom Training

Jamie Carragher und Rio Ferdinand sind über die Situation um Kane gespalten.

Carragher kritisierte das Verhalten des Tottenham-Stürmers, um seine Zukunft zu regeln, während Ferdinand sein Mitgefühl für den englischen Stürmer ausdrückte.

“Harry [Kane] Er will Titel und wird nicht jünger“, twitterte der ehemalige Verteidiger von Manchester United.

Siehe auch  Das deutsche Unternehmen ZAZ Produkte 1050 präsentiert GFA - Ghana die neuesten Fußballnachrichten, Live-Spielstände, Spielstände

Carragher, der während seiner gesamten Fußballkarriere bei einem Verein spielte, gab eine ehrliche Antwort auf Ferdinands Behauptung.

“Ich stimme nicht zu, es ist falsch, nicht zum Training zu kommen. Wir alle wissen, dass er gehen will und wir können absolut verstehen, warum”, sagte die Liverpool-Legende.

“Aber Harry darf seinen Namen oder seine Beziehung zu Anhängern, die ihn verehren, nicht verderben, nur um den Wechsel zu bekommen. Tottenham wird immer sein Verein bleiben.”

Du kannst die ganze Geschichte lesen hier drüben

Möchten Sie Ihre exklusive Vorschau auf Liverpool vor der Saison – ob in Ihrem Posteingang oder über Ihr Postfach? Kopf hier Erfahren Sie mehr und sichern Sie sich Ihr Exemplar.