Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Hansie Flick, Bundespräsident, gibt ein Fitness-Update über Kai Howards von Chelsea

Howard (links) nimmt am Samstag am Training in Deutschland teil (Bild: Getty Images)

Kai Havertz ist „total fit“ und startet in Deutschland Hansi Flick hat das WM-Qualifikationsspiel gegen Armenien am Sonntag bestätigt.

Der Mittelfeldspieler von Chelsea konnte zu Beginn der Woche wegen eines kleinen Oberschenkelproblems nicht trainieren, während er Liechtenstein am Donnerstag wegen einer Sperre mit 9:0 verpasste.

Aber um den Blues und Thomas Duchess willkommen zu heißen, ist Howards nun wieder ins Training zurückgekehrt und in voller Fitness.

Flick bestätigte, dass der Mittelfeldspieler spielte

Flick bestätigt spielenden Mittelfeldspieler (Bild: Getty Images)

„Mark-Andre der Stegen wird von Anfang an spielen und wir denken, dass er mit der Hand spielen kann“, sagte Deutschlands Chef Flickr am Samstag gegenüber Reportern.

„Er hat heute zum ersten Mal mit der Mannschaft trainiert, also ist er bereit, mit voller Fitness zu spielen. Er wird auch anfangen.‘

Am kommenden Samstag reist Chelsea nach Leicester, wo sie hoffen, ihren Platz an der Spitze der Premier-League-Tabelle auszubauen.

Die Blues haben nach 11 Spielen 26 Punkte Rückstand, während Manchester City und West Ham – jeweils Zweiter und Dritter – zwei Punkte dahinter liegen.

Während der Länderspielpause sagte Chelseas technischer und Leistungsberater Peter Czech gegenüber Doxport: „Wir genießen eine großartige Saison.

„Der Trainerstab hat sich gut geschlagen, weil viele Spieler im Länderspiel waren und die Vorbereitung sehr gelitten hat.

„Alle sind stolz, da zu sein, wo sie jetzt sind. Es ist eine große Freude, jedes Spiel der Premier League zu sehen, es wird großartig gespielt und jeder kann alles gewinnen.

„Es wird kein Zwei-Pferde-Rennen um den Titel.“

Außerdem: Chelsea-Star Ben Silvell sagt, er habe Thomas Duchess geholfen, einen „harten“ Sommer mit England zu bewältigen

Außerdem: Antonio Conte lehnt die Verpflichtung des ehemaligen Chelsea-Stars Eden Hazard für Tottenham ab

Weitere Neuigkeiten wie diese finden Sie auf unserer Spieleseite.

Folgen Sie Metro Sport für die neuesten Nachrichten Facebook, Twitter Und Instagram.

Siehe auch  Exit-Umfragen deuten auf deutsche Wahlkandidaten hin