Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Google kündigt auf der CES 2024 spannende Chromecast-Funktionen an

Google kündigt auf der CES 2024 spannende Chromecast-Funktionen an

Behalten Sie Ihr Popcorn, Kabelschneider, denn… Google hat auf der CES 2024 einige aufregende Chromecast-Neuigkeiten angekündigt! Noch aufregender ist, dass die Magie von Fast Pair mit Google TV auch für Chromecast verfügbar ist! Fast Pair ist seit einiger Zeit eine von Fans beliebte Funktion auf Chromebooks und Google führt sie „nächsten Monat“ auf Chromecast mit Google TV ein.

So funktioniert es auf Ihrem Fernseher. Versetzen Sie einfach Ihre Kopfhörer in den Pairing-Modus, sehen Sie die Aufforderung „Jetzt verbinden“ auf Ihrem Fernsehbildschirm und voilà – Ihre Kopfhörer sind verbunden. Diese nahtlose Bluetooth-Kopplung ist sehr einfach, und Google gibt an, dass es bisher „über 660 Millionen schnelle Kopplungen“ gegeben hat. Google plant außerdem, Fast Pair auf „mehr Google TV-Geräten“ bereitzustellen.

Hier ist auch das Übertragen von TikTok auf integrierte Chromecast-Geräte möglich, wobei die automatische Wiedergabe standardmäßig aktiviert ist. Starren Sie nicht mehr auf den Bildschirm Ihres Telefons – gönnen Sie sich endloses Scrollen viraler Videos auf Ihrem Großbildfernseher. Und damit hört der TikTok-Spaß noch nicht auf, denn laut Google ist auch das zukünftige Streaming von Live-Inhalten geplant.

Google gab außerdem bekannt, dass Chromecast Built-in seine Reichweite deutlich erweitert. Die TV-Serie 2024 von LG wird jetzt mit integriertem Chromecast ausgestattet sein und so mehr Haushalten intelligentes Streaming ermöglichen. Auch Hotels und Krankenhäuser, die LG Hospitality- und Healthcare-Fernseher nutzen, nehmen an der Chromecast-Party teil, sodass Sie bei Ihrem nächsten Hotel- oder Krankenhausbesuch nicht tagsüber fernsehen müssen. Laut Google gibt es mittlerweile „mehr als 220 Millionen monatlich aktive Geräte“ auf Google TV und anderen Android TV-Geräten.

Siehe auch  GALERIE: Schauen Sie sich diese erstaunliche Kirby-Kollektion zum 30. Jubiläum der Serie an

Schließlich führt Google eine Matter-Hub-Funktion ein, um Google TV- und Android TV OS-Geräte sowie LG-Fernseher zu „identifizieren“. Das bedeutet, dass Ihr Fernseher zum Gehirn Ihres Smart Homes werden kann und über die Leistung von Google Home alle Ihre Matter-kompatiblen Geräte steuern und mit ihnen kommunizieren kann.

Von der einfachen Kopplung über erweiterte Streaming-Optionen bis hin zu einem florierenden Partner-Ökosystem zeichnen die Ankündigungen von Google Chromecast auf der CES 2024 ein rosiges Bild für die Zukunft von Streaming und Home Entertainment. Schnappen Sie sich also Popcorn, setzen Sie sich auf die Couch und machen Sie sich bereit für einige tolle neue Chromecast-Funktionen, die bald verfügbar sind!

Abonnieren Sie Newsletter