Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Frühes Update zur Thiago-Verletzung: „Sehr ernst“, nicht seine Hüfte – wird Liverpool überfahren? – Liverpool FC

Es gibt echte Befürchtungen, dass Thiago nun sein letztes Spiel für Liverpool bestritten hat und seine neue Oberschenkelverletzung als „sehr ernst“ beschrieben wird.

Thiago kehrte am Sonntag nach neun Monaten aufgrund einer Hüftoperation auf das Feld zurück, fehlt nun aber erneut dem Feld.

Über den erneuten Rückschlag des 32-Jährigen wurde am Donnerstag viel berichtet, da er einen großen Rückschlag darstellte, nachdem er gegen Arsenal nur fünf Minuten der regulären Spielzeit gespielt hatte.

Zu Thiagos Verletzung waren zu diesem Zeitpunkt noch keine Einzelheiten bekannt, außer dass es sich um ein nicht näher bezeichnetes Muskelproblem handelte.

Nun hat der Journalist Neil Jones vom FC Liverpool ein Update zur Oberschenkelverletzung bereitgestellt und meint: „sehr gefährlich„.

Obwohl die Mechanik der Beinmuskulatur darauf schließen lässt, dass es sich um ein verwandtes Problem handelt, handelt es sich nicht um eine Wiederholung des Hüftproblems, das im April eine Korrekturoperation erforderte.

Jones fügt hinzu Unterstapel Es sei „schlimm genug zu hinterfragen, ob der ehemalige Spieler des FC Bayern München sein letztes Spiel für Liverpool bestritten hat.“

London, England – Sonntag, 4. Februar 2024: Liverpools Thiago Alcantara während des Spiels der englischen Premier League zwischen Arsenal und Liverpool im Emirates Stadium.  (Foto von David Rawcliffe/Propaganda)London, England – Sonntag, 4. Februar 2024: Liverpools Thiago Alcantara während des Spiels der englischen Premier League zwischen Arsenal und Liverpool im Emirates Stadium.  (Foto von David Rawcliffe/Propaganda)

Dies geschieht vor dem Hintergrund, dass Thiagos Vertrag am Ende der Saison ausläuft, und es gibt keine Hinweise darauf, dass ihm eine Verlängerung angeboten wird.

Laut Statistiker Andrew Paisley hat Thiago seit seinem Wechsel von Bayern München für 25 Millionen Pfund im Jahr 2020 nur 98 Spiele bestritten Zeigen Aufgrund verschiedener Verletzungen verpasste er ebenso viele Spiele.

Es wurde erwartet, dass seine Rückkehr dazu führen würde, dass er innerhalb der Mannschaft als Luxusspieler und nicht als Stammspieler ausgenutzt würde, da Jürgen Klopp im Sommer sein Mittelfeld umgestaltete.

Siehe auch  Chelsea-Verkauf: Sir Martin Bruton und Todd Boehle wetteifern um die Shortlist, um den Verein zu kaufen | Fußball Nachrichten

Aber es besteht jetzt die Möglichkeit, dass Liverpool ohne die Nummer 6 weiterkommt, bevor er im Sommer gleichzeitig mit Klopp selbst abreist.