Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Frühe Mannschaftsnachrichten für Man United gegen Tottenham am 19. Oktober 2022

Tottenham-Team-News

Spurs verbesserte das Ergebnis einer MRT-Untersuchung von Richarlisons Wadenverletzung, die er am Samstag gegen Everton erlitten hatte. Der brasilianische Nationalspieler wurde bereits für das Spiel am Mittwoch ausgeschlossen, das um 20:15 Uhr MEZ beginnt und live geht. Amazon Prime-Video im Vereinigten Königreich. Trainer Antonio Conte hat jedoch bestätigt, dass der Spieler vor der Weltmeisterschaft wieder im Inland spielen wird und dass das Problem nicht so ernst ist wie ursprünglich befürchtet.

Dejan Kulusevski könnte bisher im Old Trafford auflaufen, wie Conte erklärte: „Es wird eine Entscheidung von Spiel zu Spiel sein. Ich weiß nichts über das Spiel gegen United. Die medizinische Abteilung arbeitet daran, ihn zurückzuholen, aber am Ende Gleichzeitig gibt es Situationen, in denen man langsam gehen und nicht beschleunigen muss. Der Prozess. Wir hoffen, dass er bald Teil des Teams ist.“

Unterdessen sagte der italienische Trainer auch den offiziellen Kanälen des Vereins: „Jetzt müssen wir Lucas Moura bezahlen, um in eine gute körperliche Verfassung zu kommen. Außerdem haben wir Brian Gill, der sich in den letzten drei Monaten stark verbessert hat.“

Verteidiger Emerson Royal ist immer noch gesperrt, nachdem er im Derby im Norden Londons gegen Arsenal, den Tabellenführer der Premier League, seine Rote Karte verloren hat. Yafit Tanganga fehlt derzeit auf dem Feld.

Siehe auch  Tyson Fury und Deontay Wilder drohen bei ihrer großen Ankunft in Las Vegas mit vernichtenden Schlägen | Boxnachrichten