Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Frauen aus West Bromwich wechseln aufgrund von Menstruationsproblemen von weißen Hosen zu marineblauen | Frauenfußball

Frauen aus West Bromwich tragen von nun an marineblaue Shorts mit ihrem Heimtrikot, da sie Bedenken haben, während der Menstruation Weiß tragen zu müssen.

Die Spieler werden die Navy-Uniform für den Rest dieser Saison und darüber hinaus nach Gesprächen mit dem Club tragen.

Das Tragen von Weiß während einer Periode ist ein Problem, das von Frauen in allen Sportarten hervorgehoben wird, einschließlich der Löwinnen, die ihren Kit-Hersteller Nike nannten, nachdem sie ihre Shorts während der Euro 2022 als „unpraktisch“ bezeichnet hatten.

Nach Rücksprache mit den Spielern verfolgte West Brom einen zukunftsorientierten Ansatz und bestätigte die Farbänderung und versprach, die Situation bei der Gestaltung aller zukünftigen Haussets im Auge zu behalten.

Die Kapitänin von West Brom, Hannah George, sagte auf der Website des Clubs: „Es ist großartig, dass der Club unseren Wechsel zu marineblauen Shorts unterstützt hat. Es ist uns sehr wichtig, den Club professionell zu vertreten und in der Gruppe schick auszusehen. Diese Änderung wird uns helfen, uns auf unsere zu konzentrieren Leistung ohne Sorgen oder zusätzliche Sorgen.“

Trainerin Jenny Sugarman fügte hinzu: „Unsere Aufgabe als Team ist es, jeden Prozentpunkt zu finden, mit dem wir unsere Spieler dabei unterstützen können, ihr Bestes zu geben. Ich bin stolz darauf, dass der Verein die Entscheidung unterstützt hat, für unsere Spieler auf marineblaue Shorts umzusteigen. Das ist es noch ein weiteres Zeichen für die kontinuierliche Integration der Frauenmannschaft im gesamten Club und die Anerkennung einer fortschrittlichen Kultur.“

Im Laufe des Sommers sagte die Engländerin Beth Meade, das Thema sei angesprochen worden, als die neuen Trikots des Europameisters enthüllt wurden.

„Es ist etwas, was wir Nike gegeben haben“, sagte Mead. „Ich hoffe, sie ändern das [the colour]. Es ist sehr schön, ein komplett weißes Kit zu haben, aber manchmal ist es einfach nicht praktisch, wenn es die Zeit des Monats ist.“

Das Problem wurde auch in Wimbledon angesprochen, wo eine strenge Kleiderordnung verlangt, dass Spieler Weiß tragen.

Siehe auch  Thomas Tuchel lobte Beuymouth nach dem 13:0-Testsieg von Chelsea.