Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Exeters deutsches Toner Kabab Restaurant ‘A Game Changer’

Hier finden Sie eine Übersicht über das neue Kabab-Restaurant, das in Kürze in Exeter eröffnet wird.

Der deutsche Spender Kabab bereitet sich endgültig auf die Eröffnung einer neuen Exeter-Basis in einem Gebäude vor, in dem sich einst das Kaufhaus PHS befand.

Das Unternehmen bezeichnet sich selbst als “Fast-Food-Händler, der einen gesunden und nahrhaften Ansatz für traditionelle Kabobs entwickelt hat”.

Es hat Geschäfte auf der ganzen Welt, einschließlich der USA, Irland und Schweden, und sein Fleisch wird direkt aus Deutschland importiert.

GDK verfügt über mehr als 50 Filialen in Großbritannien, darunter Portsmouth, Southampton, Reading und Cardiff.

Die Kette wurde 1989 in Berlin gegründet und 2016 in Großbritannien unter einem lizenzierten Modell von United Brands eingeführt.

Innenraum des deutschen Toner Kebab

GTK-Geschäftsführer Daniel Bunce für Großbritannien und Europa sagte: „Wir sind bereit, ein neues deutsches Toner-Kebab-Restaurant in Exeter zu eröffnen.

“Die Kebabs, die unser Spiel verändern, revolutionieren die Kababs in Großbritannien. Wir freuen uns, der Region ein neues, schnelles, ungezwungenes Erlebnis zu bieten und das beste köstliche frische Essen in einer nüchternen und modernen Umgebung zu servieren.”

Mit den kostenlosen Newslettern von ExeterLive können Sie über die besten Nachrichten in Ihrer Nähe auf dem Laufenden bleiben – geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oben auf der Seite ein oder abonnieren Sie unseren Newsletter

Neben Rindfleischspender-Kebabs stehen ungewöhnliche Zutaten wie Spender-Burger, vegetarischer Kebab und Spender-Frühlingsrollen sowie Spender-Nacho-Lebensmittel sowie das, was das Unternehmen als „geheime Sauce“ bezeichnet, auf der Speisekarte.

German Toner Kabab besitzt bereits ein Geschäft in Plymouth (Bild) und wird in Kürze sein Exider-Geschäft eröffnen

Das Unternehmen hat den Eröffnungstermin des Exeter-Geschäfts noch nicht bestätigt.

Siehe auch  Merkel sagt, Deutschland sei "eine neue Epidemie", da das Land die COVID-19-Schleusen in zunehmenden Fällen erweitert

Im Februar plant das Unternehmen, sein Filialnetz auf fast 100 Standorte zu verdoppeln. Mit Expansionsplänen sollen 1.800 Arbeitsplätze geschaffen werden.

Rich Cole wird die neuesten Expansionspläne leiten und ist kürzlich als Projektleiter des Unternehmens zu Nando gekommen.

Der deutsche Spender Kabab wird bald in Exeter eröffnet

Zu dieser Zeit sagte der CEO des Unternehmens, Imran Saeed: „Wir waren während der Epidemien sehr aktiv und es besteht eine konstant große Nachfrage nach unseren Game-Changer-Kebabs.