Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Es wurde ein elektronisches Gerät entwickelt, um die Ausbreitung des neuen Corona-Virus in der Luft zu begrenzen

: Inkubator unter Kerala Startup

Mission (KSUM) hat ein wegweisendes elektronisches Gerät entwickelt, das das neue Coronavirus in der Luft enthalten kann.

Das neue Gerät von Allabout Innovations Pvt Ltd – “Wolf Airmask” – führt die Echtzeitsterilisation eines SARS-CoV-2-Aktenvernichters durch. Dies geht aus einer Pressemitteilung hervor, die KSUM hier am Sonntag veröffentlicht hat.

Das Gerät hat sich in Tests des Rajiv Gandhi-Zentrums für Biotechnologie (RGCB), einem unabhängigen Institut der Abteilung für Biotechnologie, bewährt.

RGCB, Trivandrum, ist ein vom ICMR anerkanntes Testlabor.

“Die Wolf Aviation Mask ist die erste ihrer Art im Land, die ein RGCB-Unternehmen mit einer solchen Zertifizierung ausstattet”, heißt es in der Erklärung.

Laut einem Test, der mit Unterstützung des Indian Council of Medical Research (ICMR) durchgeführt wurde, kann das Tool 99 Prozent des neuartigen Coronavirus in nur 15 Minuten reduzieren.

Shyam Krishnan Krupp, Gründer von Allabout Innovations, sagte, dass das Gerät beim Einschalten einen 360-Grad-Schutz und einen 24 x 7-Schutz durch Sterilisation der Luft bietet.

Dies verhindert auch, dass Viren in Innenräumen und überall übertragen werden. Er sagte, dass negative Ionen auch gezeigt wurden, um Gesundheit und Vitalität zu fördern.

Korup sagte, dass negative Ionenpropeller Standardgeräte sind, die in Industrieländern wie Deutschland und Japan verwendet werden.

Die aus deutscher Technologie und Komponenten aus Dänemark entwickelte Luftmaske kann über einen Zeitraum von neun Jahren 60.000 Stunden lang verwendet werden.

Erleichtert die Luftreinigung bis zu 1.000 Quadratfuß und erfordert keine Wartung oder Teilewechsel.

“Das neue Tool wird in einer modernen Welt nützlich sein, in der routinemäßige Heim- und Büroarbeiten den durch die Pandemie verursachten Protokollen unterliegen. Eine Kultur des geschlossenen Lebens erhöht das Risiko, sich mit dem COVID-19-Virus zu infizieren, gegen das die Wolfs-Luftmaske gestellt wurde erfolgreich kämpfen. “

READ  Das beliebte Downhill-Cycling-Spiel Descenders erhält ein Update für die Xbox Series S / X-Verbesserungen • Eurogamer.net

“Es fördert auch die kostengünstige Luftreinigung in Innenräumen wie Krankenhäusern, Labors, Hallen (einschließlich Kinos), Cafeterias und Banken, in denen Menschen in großer Zahl häufig sind”, heißt es in der Erklärung.

Die Wolfsluftmaske hat die Fähigkeit, Mikroben, Bakterien und Pilze zu inaktivieren und gleichzeitig den MS2-Phagen stark zu reduzieren.

Es bringt die Ozonproduktion nach Tests mit einem Labor, das dem Nationalen Akkreditierungsausschuss für Test- und Kalibrierungslaboratorien (NABL) angeschlossen ist, auf BDL (unter dem Nachweisniveau).

Allabout Innovations wurde im August 2020 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Alappuzha. Gemeinsam mit Wissenschaftlern, Unternehmern, Klinikern, Ingenieuren, Freiwilligen und Geschäftspartnern arbeitet Allabout Innovations an nachhaltigen und umweltfreundlichen Lösungen.

Das Unternehmen entwickelte das erste ionenbasierte COVID-Präventionsprodukt des Landes und erhielt zwei nationale Auszeichnungen: MSME Time2Leap Best Covid Solution und Business Mint (im Rahmen für soziale Innovation von 2020).

(Möglicherweise wurden nur der Titel und das Bild für diesen Bericht vom Business Standard-Team umformuliert. Der Rest des Inhalts wird automatisch aus einem freigegebenen Feed generiert.)

lieber Leser,

Business Standard war stets bemüht, die neuesten Informationen und Kommentare zu Entwicklungen bereitzustellen, die Sie interessieren und die breitere politische und wirtschaftliche Auswirkungen auf das Land und die Welt haben. Ihre ständige Ermutigung und Ihre Kommentare zur Verbesserung unserer Angebote haben unsere Entschlossenheit und unser Engagement für diese Ideale gestärkt. Selbst in diesen herausfordernden Zeiten, die sich aus Covid-19 ergeben haben, setzen wir uns weiterhin dafür ein, Sie mit zuverlässigen Nachrichten, vertrauenswürdigen Meinungen und aufschlussreichen Kommentaren zu relevanten aktuellen Themen auf dem Laufenden zu halten.
Wir haben jedoch eine Anfrage.

READ  Das Foraging-Team revanchiert sich, nachdem der Hauptentwickler sie beschuldigt hat, den Mehrspielermodus eliminiert zu haben

Da wir die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie bekämpfen, brauchen wir Ihre Unterstützung mehr, damit wir Ihnen weiterhin qualitativ hochwertigere Inhalte zur Verfügung stellen können. Unser Anmeldeformular hat eine ermutigende Resonanz von vielen von Ihnen erhalten, die unsere Inhalte online abonniert haben. Ein stärkeres Abonnieren unserer Online-Inhalte kann uns nur dabei helfen, Ihre Ziele zu erreichen, bessere und relevantere Inhalte für Sie bereitzustellen. Wir glauben an eine freie, faire und glaubwürdige Presse. Wenn wir Sie durch weitere Engagements unterstützen, können wir den Journalismus praktizieren, an dem wir festhalten.

Presse- und Qualitätsunterstützung Abonnieren Sie den Business Standard.

Digitaler Editor