Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Ein Supercomputer sagt die endgültige Premier-League-Tabelle voraus, da Arsenal und Manchester City mit nur einem Punkt ins Ziel kommen

Ein Supercomputer sagt die endgültige Premier-League-Tabelle voraus, da Arsenal und Manchester City mit nur einem Punkt ins Ziel kommen

Ein Supercomputer hat das Ende der Premier-League-Saison vorhergesagt, in der Arsenal mit Manchester City um den Titel konkurriert.

Am Wochenende gab es keine Höhen und Tiefen, da Arsenal Bournemouth mit 3:0 besiegte und Meister Wolves mit 5:1 besiegte.

Arsenal hofft, das 20-jährige Warten auf den Prem-Titel zu beendenBildnachweis: Getty
Der Supercomputer geht davon aus, dass Man City auf dem Weg ist, erneut die Liga zu gewinnenBildnachweis: Getty

Arsenal liegt derzeit einen Punkt vor City, aber die Mannschaft von Pep Guardiola hat noch ein Spiel vor sich.

Die Zahlenknacker hinter dem Supercomputer von Bettingexpert Betsy Ich denke, dass das Rennen um den Titel zu Ende geht und am letzten Tag der Saison entschieden wird.

Sie gehen davon aus, dass beide Mannschaften alle verbleibenden Spiele gewinnen, und rechnen stattdessen mit dem Supercomputer beide Punkte werden fallen.

Der Algorithmus sagt letztendlich voraus, dass Manchester City Arsenal mit einem Punkt Vorsprung vor Arsenal den vierten Titel in Folge sichern wird.

Dies würde zu einem Szenario führen, in dem Manchester City eines seiner drei verbleibenden Spiele verliert, während Arsenal eines seiner beiden verbleibenden Spiele unentschieden spielt.

Arsenal hat noch Manchester United und Everton zum Spielen übrig.

Manchester City trifft auf Fulham, Tottenham und West Ham.

Im Rennen um die Qualifikation für die Champions League dürfte Tottenham mit Aston Villa den vierten Platz verpassen.

Die besten kostenlosen Anmeldeangebote für Wetten bei britischen BuchmachernS

Da der Druck auf Erik Ten Hag zunimmt, wird Manchester United in der nächsten Saison den europäischen Fußball verpassen, da Statistiker davon ausgehen, dass sie den achten Tabellenplatz belegen werden.

Siehe auch  Trent Alexander-Arnold wurde für das letzte Spiel vor der Weltmeisterschaft – Liverpool – aus dem englischen Kader gestrichen

Sie müssen Manchester City im FA-Cup-Finale schlagen, um die Europa League im nächsten Jahr zu erreichen.

Am Ende der Tabelle wird Nottingham Forest voraussichtlich weiterhin fünf Punkte Vorsprung haben.

Luton, Burnley und Sheffield United werden zum Turnier reisen.

Jedes Premier-League-Stadion wird nach der Anzahl der Pubs in der Nähe eingestuft, wobei in einem von ihnen über 130 lokale Biere angeboten werden