Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Ein deutsches Unternehmen stellt die neue automatische Anbaumaschine “Wonder Bar” vor Queensland Landleben

Der deutsche Landmaschinenhersteller Horsch Machinen gab bekannt, dass er Ende nächsten Monats weitere Details zu seiner zukunftsweisenden Roboter-Roboter-Pflanzmaschine veröffentlichen wird.

Ein Video von einem großen roten Pflanzenwrestler, der von einem Lastwagen auf ein Feld gezogen und dann beim Anbau von Mais auf und ab gegangen ist, hat nach dem Hochladen auf die Social-Media-Plattform Twitter weltweit viel Aufmerksamkeit erregt.

Philip Horsch, Co-CEO von Horsch, sagte, das Video zeige, dass der Robo-Grubber seine ersten echten Kultivierungsversuche durchläuft.

Er schrieb auf Twitter: “Der Roboter funktioniert gut, er implantiert unabhängig, dreht die Köpfe und so weiter.”

Er sagte, die Sicherheitsbestimmungen in Deutschland für den Einsatz voll autonomer Fahrzeuge seien jetzt so streng, dass eine Person 600 Meter auf dem Feld bleiben müsse, um die Maschine zu sehen.

Horch sagte, zwei weitere unabhängige “Konzepte” würden Robo bis Ende des Jahres folgen.

Er sagte, die Maschine könnte möglicherweise in etwa zwei Jahren in den Handel kommen, abhängig von den Bemühungen, die geltenden Vorschriften zu ändern.

Der Horsch Robo ist mit einem Trimble-Navigationssystem und einem großen Saatgutbehälter ausgestattet.

Eine Reihe von Kommentaren auf dem Twitter-Account des deutschen Unternehmens äußerte sich skeptisch gegenüber autonomen landwirtschaftlichen Maschinen.

Der 24-reihige Horsch Maestro Abschleppwagen fährt auf zwei Gleisen.

Weitere Maschinennachrichten

Horsch stellt auch Schlepp- und Selbstfahrspritzen her und das Unternehmen ist daran interessiert, Maschinenversionen davon zu entwickeln.

READ  Das Ipswich Bike Project bietet kostenlosen Verleih und Reparaturen

Ein Sprecher von Horsch Michael Brown sagte, Philip Horsh und sein Bruder Michael legten großen Wert auf die Entwicklung autonomer Fahrzeuge und Maschinen.

Er sagte: “Ab Ende Juni 2021 werden wir mehr Informationen und Bilder auf den (Kommunikations-) Kanälen unseres Unternehmens bereitstellen und Ihnen unsere Vision einer unabhängigen Technologie detaillierter mitteilen.”

Beginnen Sie Ihren Tag mit allen wichtigen Neuigkeiten in der Landwirtschaft! Abonnieren Sie unten, um unseren täglichen Newsletter von Farmonline zu erhalten.

die Geschichte Wunder-Bar! Deutscher Maschinenhersteller demonstriert seine Roboter-Landwirtschaftsmaschine Es erschien zuerst in Online-Farm.