Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Ein deutscher Wachhund verhindert, dass Facebook WhatsApp-Daten verarbeitet

London (AFP) – Die deutsche Datenschutzbehörde hat Facebook am Dienstag verboten, Daten über WhatsApp-Benutzer zu sammeln, und eine Aktualisierung ihrer Datenschutzrichtlinie angeführt, die gegen strenge europäische Datenschutzbestimmungen verstößt, indem sie den Zugriff auf viele Informationen über Benutzer der Chat-App ermöglicht.

Der Hamburger Datenschutzbeauftragte sagte, er habe Maßnahmen ergriffen, weil WhatsApp-Nutzer bis zum 15. Mai den neuen Bedingungen zustimmen müssten, die ihm erweiterte Befugnisse zum Datenaustausch mit Facebook geben würden.

“Die Verordnung soll die Rechte und Freiheiten von Millionen von Nutzern schützen, die den Nutzungsbedingungen in ganz Deutschland zustimmen”, sagte Johannes Kaspar, Hamburger Kommissar für Datenschutz und Informationsfreiheit, in einer Erklärung.


Der Veranstalter sagte, dass WhatsApp-Benutzer “undurchsichtigen Bedingungen für die Datenübertragung über große Entfernungen” ausgesetzt sind. Er wies auch darauf hin, dass Benutzer den Änderungen nicht frei zustimmen können, da WhatsApp von ihnen verlangt, sie zu akzeptieren, um den Dienst weiterhin nutzen zu können.

WhatsApp bestritt, dass das Update mit einer Ausweitung des Datenaustauschs mit Facebook zusammenhängt, und stellte fest, dass es sich nur um Nachrichten zwischen Unternehmen und Kunden handelte.

WhatsApp sagte in einer Erklärung, dass die Angelegenheit “auf einem grundlegenden Missverständnis des Zwecks und der Wirkung des WhatsApp-Updates beruht und daher keine legitime Grundlage hat”, und fügte hinzu, dass dies aufgrund des Fehlers der Ansprüche der Hamburger Regulierungsbehörde keinen Einfluss auf den Rollout haben wird des Updates.

WhatsApp versuchte zunächst, das Update zu Beginn des Jahres anzubieten, gab jedoch nach einer Welle von Verwirrung und Fehlinformationen unter den Benutzern nach, von denen viele in konkurrierende Chat-Apps wie Signal und Telegram flossen.

READ  Der Dokumentarfilm "Final Account" ist ein Blick auf die letzte Generation des Zweiten Weltkriegs in Deutschland in der KCET Virtual Cinema-Reihe am 13. Mai.