Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Ein deutscher Freizeitpark bringt eine riesige Achterbahn in Ihr Wohnzimmer

Ein deutscher Freizeitpark bringt eine riesige Achterbahn in Ihr Wohnzimmer

Bevor die riesige Achterbahn Voltron Nevera im Europa Park eröffnet, können Sie sie zu Hause in einem von Nikola Tesla inspirierten Augmented-Reality-Erlebnis genauer betrachten.

Fakten

Die Digitalagentur Curious Company hat sich mit dem deutschen Freizeitpark Europe-Park zusammengetan, um ein interaktives Augmented-Reality-Erlebnis für Smartphones zu schaffen. Ziel ist es, die kommende Attraktion des Parks, die von Rimac betriebene Achterbahn „Voltron Nevera“, in Ihr Wohnzimmer zu bringen.

Um das AR-Erlebnis so realistisch wie möglich zu gestalten, haben die Entwickler die gesamte Achterbahn auf einem zwei Meter hohen digitalen Erlebnistisch detailliert nachgebaut. Das AR-Erlebnis „Voltron ChARge“ nimmt Sie mit auf ein Abenteuer, das auf Energieexperimenten des Erfinders Nikola Tesla basiert.

In der Geschichte steht Tesla kurz davor, sein größtes Experiment abzuschließen, doch er wird verfolgt und muss ihn in Sicherheit bringen. Du teleportierst Teslas Werk zu dir nach Hause und musst es unter Zeitdruck fertigstellen, bevor seine Verfolger ihn finden.

Sie können dies tun, indem Sie digitale Ventile öffnen, elektrische Kontakte verbinden und sich im Raum bewegen, um verschiedene Aufgaben zu erledigen. Das Augmented-Reality-Erlebnis ist in die Europe-Park & ​​​​Rulantica-App integriert. Den Download-Link finden Sie am Ende dieses Artikels.

Kontext

Riesige Achterbahn im Tesla-Stil

Mit mehr als sechs Millionen Besuchern im Jahr 2022 ist der Europa-Park Deutschlands größter Freizeitpark und der meistbesuchte saisonale Freizeitpark der Welt. Die 4.500 Fuß (1.371,6 m) lange Achterbahn „Voltron Nevera powered by Rimac“, inspiriert von Nikola Teslas Erfindungen, wird in einigen Monaten eröffnet.

Dies ist nicht das erste Mal, dass der Themenpark in immersive Erlebnisse investiert. Seit Sommer 2022 können Besucher des Europa-Parks das Virtual-Reality-Erlebnis „Amber Blake: Operation Dragonfly“ genießen. Zwei Dreierteams treten gegeneinander an, um den Bandenführer Blue Dragon zu fangen. Ausgestattet mit Virtual-Reality-Headsets, haptischen Umgebungen und Ganzkörper-Tracking bahnen sich Teams ihren Weg durch speziell vorbereitete Räume.

Siehe auch  Deutschland dominiert weiterhin die Faustball-WM der Frauen