Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

E. coli-Ausbruch in Großbritannien: Symptome, auf die man achten muss, da 30 Menschen erkranken, nachdem Käse aus Supermärkten zurückgerufen wurde

E. coli-Ausbruch in Großbritannien: Symptome, auf die man achten muss, da 30 Menschen erkranken, nachdem Käse aus Supermärkten zurückgerufen wurde

Nach Angaben von Beamten sind im Vereinigten Königreich im Zuge eines E. coli-Ausbruchs mindestens 30 Menschen erkrankt. Dies geschieht zu einem Zeitpunkt, an dem eine Reihe von Käseprodukten aus den Supermarktregalen genommen wurden, da befürchtet wurde, dass sie mit gefährlichen Bakterien kontaminiert sein könnten.

Die Food Standards Agency (FSA) und die britische Health Security Agency (UKHSA) warnen die Öffentlichkeit davor, die zurückgerufenen Produkte zu essen, da sie möglicherweise mit einer bestimmten Art von E. coli-Bakterien namens Shiga-Toxin produzierenden E. coli kontaminiert sind B. STEC oder VTEC, handelt es sich um einen Krankheitserreger, der eine Lebensmittelvergiftung verursachen kann.

Am Mittwoch, den 27. Dezember, teilte die UKHSA mit, dass im Vereinigten Königreich bisher mindestens 30 Fälle des spezifischen STEC-Stamms bestätigt wurden. Zu den Krankheitssymptomen gehören schwerer Durchfall, einschließlich blutiger Durchfälle, Bauchschmerzen, Erbrechen und Fieber.

Mehr lesen: Ein Vater hat noch zwei Monate zu leben, nachdem ungewöhnliche Symptome aufgetreten sind

Weitere Gesundheitsberichte aus den Manchester Evening News finden Sie hier.

Beamte warnten, dass eine STEC-Infektion auch zum hämolytisch-urämischen Syndrom (HUS) führen kann, einer schwerwiegenden Erkrankung, die zu Nierenversagen führen und tödlich sein kann.

Am 24. Dezember warnte die Finanzaufsichtsbehörde vor dem Rückruf von vier Käsesorten aufgrund von Kontaminationsbedenken. Es handelt sich um Mrs. Kirkham Mild & Creamy Lancashire, Mrs. Kirkham Tasty Lancashire, Mrs. Kirkham Ripe Lancashire und Mrs. Kirkham Smoked Lancashire.

Die FSA hat die Liste außerdem aktualisiert, um den Lancashire-Käse Nr. 1 von Waitrose Farmhouse Kirkham aufzunehmen. Eine separate Rückrufmitteilung wurde auch für Route des Terroirs Morbier Maison Monts & Terroirs Chalet De Vevy, einen weiteren Käse aus roher Kuhmilch, herausgegeben.

Siehe auch  Exklusive deutsche Institute kürzen Wachstumsprognosen für Engpassquellen
Siehe auch  Aktuelles News-Update: Österreich verhängt Ausgangssperre und plant Covid-Impfpflicht