Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Die Four Ways City of London Corporation plant, das Square Mile-Projekt zu fördern

Die City of London Corporation hat ihre Vision für die nächsten fünf Jahre veröffentlicht, als sie nach der Pandemie und dem Brexit mit dem Wiederaufbau der Square Mile beginnt.

Dies geschah, nachdem die Gruppe mehr als 4.600 Mitglieder der Öffentlichkeit zu ihren Plänen befragt und Empfehlungen mit etwa 250 hochrangigen Führungskräften validiert hatte. Das Unternehmen prof Bericht Am 27. April in Zusammenarbeit mit Oliver Wyman, einem Beratungsunternehmen, mit einer Vielzahl von Vorschlägen.

Hier sind einige der Schlagzeilen:

1500 neue Wohneinheiten

Das Unternehmen beabsichtigt, bis 2030 mindestens 1.500 neue Wohneinheiten auf der Square Mile zu erwerben. Dies wird Teil der “Erforschung” neuer Möglichkeiten zur Nutzung leerstehender Flächen sein, da viele Büros in der Londoner Innenstadt noch frei sind.

„Es ist nicht zu leugnen, dass die Covid-19-Pandemie einige Arbeitsweisen verändert und einige der positiven Trends beschleunigt hat, die bereits in städtischen Zentren wie der City of London erkennbar waren“, so Aleister Moss, Vorsitzender für Planung und Transport bei City of London Corporation sagte in einer Erklärung.

Mehrere Stadtunternehmen gaben an, dass die Mitarbeiter wahrscheinlich hybride arbeiten und ihre Zeit zwischen Büro und Zuhause aufteilen. HSBC ist die jüngste Bank, die “wo immer möglich” eine Änderung ihres gemischten Geschäftsmodells bekannt gibt.

“Wir werden enger mit dem Immobiliensektor zusammenarbeiten, um zunehmend nachhaltige, belastbare und anpassungsfähige Gebäude zu fördern, in denen die Menschen gedeihen werden”, fügte Moss hinzu. Der Bericht fügte hinzu, dass neue Entwicklungen und Renovierungen nur geringe Auswirkungen auf die Umwelt haben werden.

“Unternehmen haben uns mitgeteilt, dass sie sich weiterhin für eine zentrale Position in London einsetzen, aber ihre Arbeitsweise wird sich zwangsläufig ändern, um postpandemischen Trends wie hybrider und flexibler Arbeit Rechnung zu tragen”, sagte Kathryn McGuinness, Leiterin der Politik bei City of London Corporation.

Siehe auch  HelloFresh eröffnet die größte Vertriebsniederlassung in Phoenix

5G über die Quadratmeile

Das Board wird auch versuchen, 5G bis Ende 2022 über Square Mile verfügbar zu machen.

Das Unternehmen kündigte an, mit Cornerstone Mobile Infrastructure Services entlang der Queen Victoria Street an einem Pilotprojekt zu arbeiten, bevor die Abdeckung auf den Rest der Stadt ausgeweitet wird.

Das Wochenende ist verkehrsfrei

Verkehrsfreie Samstage oder Sonntage können im Sommer beginnen, zusammen mit einer nächtlichen Kulturfeier, da der Vorstand versucht, die Raumnutzung auszugleichen, wenn die Arbeitnehmer ihre Zeit zwischen ihren Häusern und Büros aufteilen.

Diese Art von Aktivitäten “werden auf Änderungen der Arbeitsmuster und potenzielle Zeiträume mit reduzierter Nutzung reagieren, das Publikum durch von der Community geführte Inhalte ansprechen und sie in Einzelhandels- und Gastgewerbebetriebe bringen, wenn die Belegschaft der Stadt abwesend ist”, heißt es in dem Bericht.

Lesen „Manche Leute kommen nie zurück“ – Einzelhändler in der Stadt stehen unter dem Druck von Schließungen und Hausaufgaben

Die Städte wurden im vergangenen Jahr von Beschränkungen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus hart getroffen, wobei Unternehmen in der Nähe von Büros besonders betroffen waren, da die Arbeitnehmer weiterhin von zu Hause aus arbeiten.

“Die Square Mile muss sich weiterentwickeln, um ein Ökosystem zu schaffen, das für Arbeiter, Besucher, Lernende und Bewohner attraktiv bleibt”, fügte McGuinness hinzu. “Dazu gehört die Förderung des Wachstums, die Förderung von Talenten aus allen Bereichen, die Bereitstellung einer lebendigen Unterhaltungsshow und die Bereitstellung wunderbarer Umgebungen.”

Mehr Fußgängerstraßen und breitere Bürgersteige

Das Board möchte den Weg in die Stadt erleichtern, indem es vorrangige Fußgängerstraßen schafft, zusätzliche Fahrradabstellmöglichkeiten hinzufügt und das Radwegenetz erweitert.

Siehe auch  FCAS-Entwickler suchen den perfekten Ort in einer Mischung aus Drohnen-Designs

Um den Autor dieser Geschichte für Kommentare oder Neuigkeiten zu kontaktieren, senden Sie eine E-Mail an Bérengère Sim