Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Die Förderung des russischen Gases wird “ernste Auswirkungen auf die Sicherheit” haben, wenn Putin die EU verlässt | Wissenschaft | Nachrichten

Dem russischen Präsidenten wurde vorgeworfen, die Gaslieferungen nach Europa “abgedrosselt” zu haben, um die Energiepreise zu erhöhen. Die Minister behaupten, der Kreml habe dies getan, um der Europäischen Union die Genehmigung der Pipeline Nord Stream 2 zu unterwerfen. Die umstrittene Vereinbarung zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und Putin über den Transport von Gas von Russland nach Deutschland über die Ostsee unter Umgehung der Ukraine und Polens wurde getroffen.

Es wartet jedoch noch auf die Zustimmung der deutschen Aufsichtsbehörden und sieht sich mit strengen EU-Gesetzen konfrontiert.

Der Premierminister warnte gestern Abend, dass die Genehmigung von Nord Stream 2 “erhebliche Auswirkungen auf die Sicherheit” haben würde.

Ein Sprecher der Nr. 10 sagte: „Obwohl Nord Stream 2 sich nicht direkt auf die britische Energiesicherheit auswirken wird, könnte es schwerwiegende Auswirkungen auf die mittel- und osteuropäischen Länder haben.

“Einige europäische Länder sind fast vollständig von russischem Gas abhängig, was ernsthafte Bedenken hinsichtlich der Energiesicherheit aufwirft.”

Die Gasknappheit in Europa hat bereits die globalen Preise in die Höhe getrieben, die Energierechnungen der britischen Haushalte in die Höhe getrieben und eine Kette von Lieferanten in die Verwaltung gedrängt.

Am Mittwoch sind die europäischen Gaspreise innerhalb weniger Minuten um 40 Prozent gestiegen.

Putin zerstreute die Befürchtungen, indem er anbot, die Situation zu stabilisieren, aber mit verbundenen Bedingungen.

Der stellvertretende russische Premierminister Alexander Novak sagte, dass der „Zertifizierungsabschluss“ von Nord Stream 2 dazu beitragen würde, die Preise zu beruhigen.

Nach neuesten Schätzungen stammen “rund 40 Prozent” der EU-Erdgasimporte aus Russland.

Weiterlesen: Energiekrise: National Grid warnt vor Stromknappheit im Winter und „enormen Preiserhöhungen“

Sie fügten hinzu: „Nord Stream 2 wird Lieferungen aus der Ukraine ablenken, mit schwerwiegenden Folgen für die Wirtschaft.

Siehe auch  Grünes Licht für ILA Berlin 2022

“Es könnte auch erhebliche Sicherheitsauswirkungen haben.”

Die Internationale Energieagentur sagte, Moskau könne seine Gasexporte in diesem Winter um 15 Prozent steigern.

Er warnte davor, dass dies Zweifel aufkommen lassen würde, ob das Land ein “zuverlässiger Energielieferant” sei.