Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Die DZ Bank wählt Metaco für die digitale Verwahrung

Die DZ Bank wählt Metaco für die digitale Verwahrung

Metaco gab heute seine Zusammenarbeit mit der DZ BANK AG, der Spitzenorganisation der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken, einer der größten Bankengruppen Deutschlands, bekannt.

Als Spitzeninstitut bietet die DZ BANK viele Dienstleistungen an, insbesondere Vermögensverwaltungsdienstleistungen, und ist mit einem verwalteten Vermögen von 297 Milliarden Euro Ende 2022 einer der größten Verwahrer in Deutschland.

Die DZ BANK, ein von der BaFin reguliertes Finanzinstitut und Depotbank, legt größten Wert auf regulatorische Compliance und Sicherheit. Die Verwahrungs- und Regulierungsplattform von Metaco, Harmonize™, wurde von der DZ BANK nach einem umfassenden Proof-of-Concept- und Diligence-Prozess ausgewählt. Harmonize™ hat sich als leistungsstarke Lösung erwiesen, die der DZ BANK hilft, ein attraktives und sicheres Angebot für institutionelle Kunden im Bereich Kryptowährung (deutsches eWpG) und digitale Währungen aufzubauen – vollständig integriert in bestehende Vermögensverwaltungsdienste.

Das neutrale Modell von Metaco ermöglicht verschiedene Bereitstellungsmethoden sowie eine hardwaregestützte Schlüsselverwaltungsinfrastruktur, die mehrere Arten von digitalen Assets sichert – einschließlich tokenisierter Wertpapiere wie Anleihen und Aktien. Harmonize™ bietet ein vielseitiges Governance-Framework mit anpassbaren Kontrollen für Risiken und Compliance, mit vollständiger Trennung für mehrere Geschäftsbereiche und Kunden, um sicherzustellen, dass Richtlinien, Benutzer, Konten und Vermögenswerte isoliert sind.

Niels Christopet, Head of Digital Custody for Leading Solution Design bei der DZ BANK, kommentierte: „Im Hinblick auf unsere Sicherheits-, Skalierbarkeits- und Zukunftsanforderungen unserer Initiative zur Verwahrung digitaler Vermögenswerte für institutionelle Kunden, beginnend mit Wertpapieren in Kryptowährung gemäß dem deutschen eWpG, hat Metaco Harmonize sich als geeignete solide Lösung erwiesen hat und das beabsichtigte Betriebsmodell unterstützen kann. Mit dem Angebot, das wir mit dieser Technologie aufbauen können, sind wir zuversichtlich, eine dauerhafte und schnell wachsende Geschäftssynergie sowie eine attraktive Lösung für unsere Kunden zu schaffen das auch den Anforderungen digitaler Währungen und dezentraler Finanzinstrumente gerecht werden kann.“

Siehe auch  Blau auf dem Hudson River Weehawken New Jersey

Craig Perrin, Head of Sales bei Metaco, kommentierte: „Metacos Digital-Asset-Technologieinfrastruktur wurde gezielt entwickelt, um Finanzinstitute dabei zu unterstützen, von der Digital-Asset-Economy zu profitieren. Wir freuen uns, diese Zusammenarbeit bekannt zu geben, da sie Metacos Position als Marktführer in Deutschland zementiert , und Trusts Es hat einige der größten Banken und Börsen des Landes.“