Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Die Bundeswehr gibt fälschlicherweise Uniformen mit SS-Aufklebern aus

Die Bundeswehr gibt fälschlicherweise Uniformen mit SS-Aufklebern aus

  • Das Verteidigungsministerium sagte, die Initialen sollten ein Akronym für „klein, kurz“ sein.
  • Auf den Helmen, Schlafsäcken und Regenjacken, die an die Soldaten geliefert wurden, prangte die SS
  • Die Initialen sind mit Adolf Hitlers Leibgarde Schutzstaffel (SS) verbunden.

Die Bundeswehr erhielt nach einem „Produktionsproblem“ fälschlicherweise eine Uniform mit der Aufschrift „SS“.

Die Initialen sollten ursprünglich ein Akronym für „klein, kurz“ auf der kleinsten Uniform sein, heißt es jüdischer Rekord.

Die Abkürzung „SS“ erschien auf den Helmen, Schlafsäcken und Wasserjacken, die an die Truppen ausgegeben wurden.

Das Bundesverteidigungsministerium hat inzwischen die Entfernung der Kampfausrüstung angeordnet und keine Fotos der Uniform veröffentlicht.

Die Initialen sind mit der Schutzstaffel (SS) verbunden, die ursprünglich als Leibwache von Adolf Hitler geschaffen wurde, bevor sie zum Vollstreckungsarm des Dritten Reiches wurde.

DATEIFOTO: Die Insignien der Nazi-SS-Mitglieder werden fotografiert. Deutsche Uniform mit „SS“-Aufkleber tauchte wegen eines „Produktionsfehlers“ im Hauptquartier des Heeres auf

Das deutsche Gesetz verbietet alle Ikonen aus der Nazizeit, sogar das Verbot von SS-Nummernschildern an Autos.

Es scheint, dass die Mitarbeiter des Verteidigungsministeriums nicht wussten, wie das Akronym aussehen könnte, wenn es von der Bundeswehr getragen wird.

Die Abteilung sagte, sie wisse nicht, wie viele Initialen produziert wurden, sagte aber, der Fehler sei nicht weit verbreitet.

„Es ist eine sehr kleine Anzahl von Jacken und wir überprüfen alles“, sagte ein Unternehmenssprecher. mal.

Siehe auch  Das deutsche Verbrauchervertrauen wird sich im März erholen

„Sobald wir erfahren haben, was passiert ist, haben wir angekündigt, dass diese Etiketten auf irgendeine Weise entsorgt werden müssen.“

Jetzt sind wir in Kontakt mit dem Hersteller, um zu untersuchen, was passiert ist. Wir wissen, dass es für das Publikum ziemlich seltsam aussieht, also mussten wir uns sofort darum kümmern.

Wir untersuchen und sobald wir klare Ergebnisse haben, werden wir darüber nachdenken, was als nächstes zu tun ist.

Das deutsche Gesetz verbietet alle Ikonen aus der Nazizeit, sogar Autokennzeichen

Das deutsche Gesetz verbietet alle Ikonen aus der Nazizeit, sogar das Verbot von „SS“-Autokennzeichen. Dateifoto: Bundesheer Standarduniform fotografiert