Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Die Big IFA Tech Show wurde erneut abgesagt

Physisches Ereignis auf der IFA 2021 wurden abgesagt Nur Wochen später Vielversprechend, dass er als persönliche Show zurückkehren wird In Berlin im September. Die Veranstalter nannten „globale gesundheitliche Unsicherheiten“ im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie zur Aufhebung, einschließlich des Auftretens neuer Virustypen und Bedenken hinsichtlich der raschen weltweiten Freisetzung des Impfstoffs.

Dies ist das zweite Jahr, in dem die IFA nicht wie gewohnt in Berlin stattfindet. Die Show fand letztes Jahr bei Prof. Meistens StandardformatMit Firmen wie Samsung Und der LG Online-Werbung in Verbindung mit den Daten, an denen die Show normal stattfinden sollte. Die IFA ist die größte Verbrauchertechnologiemesse ihrer Art, die jedes Jahr in Europa stattfindet.

„Leider haben die jüngsten Entwicklungen im Bereich der öffentlichen Gesundheit viele Risiken für die Planung dieser Veranstaltung mit sich gebracht“, sagte Kai Hillebrandt, Vorsitzender des Aufsichtsrats der gfu Consumer & Home Electronics GmbH. Es gibt jetzt viele Zweifel. Daher ist es heute fast unmöglich, dass jemand seine Teilnahme an einer Messe verantwortungsbewusst plant. „

Diese Zweifel haben die Absage der anderen großen europäischen Tech-Show, MWC, die es derzeit ist, noch nicht durchgesetzt Wird nächsten Monat stattfinden. Mehrere Unternehmen einschließlich Samsung, LenovoUnd der NokiaUnd der EricssonUnd der Sony, Und der Inspiration Sie sagten, sie würden nicht persönlich an der Konferenz teilnehmen.

Siehe auch  Ørsted erhält Plangenehmigung für deutschen Offshore-Windpark