Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Die 10 teuersten Yachten der Welt

Die teuersten Yachten sind immer ein persönliches Projekt. Auf der einen Yacht finden Sie beispielsweise einen Hubschrauber-Pad, auf der anderen einen großen Schwimmbad auf dem Oberdeck. Manchmal ist das Innere der Yacht in einem exklusiven Stil eingerichtet, der Vorstellung des Eigners von Luxus entspricht.

Hier sind 12 der luxuriösesten Yachten im Jahr 2022, die von Monica Weber für uns getestet wurden. Sie werden überzeugt sein, dass diese Yachten schwimmende Extravaganzen sind, die mit der neuesten Technologie gebaut wurden und durch ihren Luxus bestechen.

Lassen Sie uns gleich einen virtuellen Rundgang durch diese erstaunlichen Yachten machen!

1. Dilbar

Preis: €235 Millionen

Länge: 156 m

Breite: 24 m

Dilbar Superyacht wurde 2016 von Lürssen in Auftrag gegeben. Die Dilbar, die mit 235 Millionen Euro auf Platz 12 unserer Liste der teuersten Yachten steht, war bis März 2022 im Besitz des russischen Oligarchen Alisher Usmanov, eines engen Freundes von Putin. Nachdem Russland jedoch eine umfassende Invasion in der Ukraine gestartet hatte, beschlagnahmte Deutschland die auf den Cayman-Inseln registrierte Yacht als Vergeltung für seine Aggression gegen die Ukraine.

Das Schiff hat eine Vollzeitbesatzung von 84 Personen. Die Yacht selbst verfügt mit 180 Kubikmetern über den größten auf einer Superyacht installierten Innenpool.

2. Pelorus

Preis: €282 Millionen

Länge: 115 m

Breite: 18,32 m

Die 11 teuerste Yacht die Pelorus, gehört dem Hongkonger Milliardär Samuel Tuck Lee und kostet satte 282 Millionen Euro. Die griechische Bedeutung des Wortes „Pelorus“ ist „groß“. Diese Yacht ist 115 Meter lang und hat eine Bruttoraumzahl von 5.517 Tonnen.

Pelorus war eine Zeit lang im Besitz des saudischen Geschäftsmanns Scheich Abdul Mohsen Abdulmalik Al Sheikh, der es später an einen russischen Milliardär verkaufte.

Der Pelorus verfügt über zwei Hubschrauber-Pad, Landungsboote und Jetskis. Die Pelorus wurde von dem international bekannten Yachtdesigner Tim Heywood entworfen.

3. Al Said

Preis: €280 Millionen

Länge: 155 m

Breite: 14 m

Der Name dieser Luxusyacht, die satte 280 Millionen Euro kostet, wurde von Qaboos Bin Said Al Said, dem Sultan von Orman, inspiriert.

Siehe auch  Der deutsche Sport steht mit der Ankunft der vierten Welle des Coronavirus vor Turbulenzen

Es gibt nur sehr wenige Informationen über die Al Said in der Öffentlichkeit, außer dass es einen Konzertsaal gibt, in dem ein 40-köpfiges Orchester spielen kann. Auf dieser Superluxusyacht können bis zu 60 Gäste und 154 Besatzungsmitglieder untergebracht werden.

4. Radiant

Preis: €300 Millionen

Länge: 110 m

Breite: 16,30 m

Die Radiant Yacht gehört Abdulla Al Futtaim, einem Milliardär aus den Vereinigten Arba-Emiraten, dem Besitzer der Al-Futtaim Gruppe, die 300 Millionen Euro kostet. Dies ist eine weitere Yacht auf unserer Liste, die von der Werftgesellschaft Lürssen Yachts im Jahr 2009 gebaut wurde.

Die Radiant wird von einem 8715 PS starken MTU-Motor angetrieben, der sie auf eine Geschwindigkeit von maximal 21 Knoten beschleunigen kann. Die Radiant bietet Platz für 20 Gäste und 44 Besatzungsmitglieder.

Die Radiant Yacht verfügt über luxuriöse Einrichtungen wie Swimmingpools, Hubschrauberlandeplatz, Kino, Klimaanlage, Fitnessraum und Jacuzzi. Es gibt eine Wasserkanonenanlage, um mögliche Piratenangriffe abzuwehren.

5. SuperYacht A

Preis: €303 Millionen

Länge: 119 m

Breite: 18 m

Die SuperYacht A belegt den achten Platz in unserer Liste der teuersten Yachten. Sie ist 400 Fuß lang und kostet 323 Millionen Dollar.

Diese Yacht weckt die Erinnerung an ein getarntes Kriegsschiff oder U-Boot. Die Superyacht A kann bis zu 42 Besatzungsmitglieder für ihren Unterhalt.

6. Serene

Preis: €310 Millionen

Länge: 133 m

Breite: 18,5 m

Die Yacht Serene gehört dem saudi Kronprinzen, dem Milliardär Mohammed bin Salman (MBS). Die Serene ist eine der größten vorhandenes Superyachten der Welt.

Serene bietet luxuriöse Annehmlichkeiten wie einen Meerwasserpool, 2 Hubschrauber-Pad, Spa-Pools, Dampfbad und Spielbereiche, Kinoraum, Klavierzimmer, Tanzfläche und Konferenzraum.

Das Serene verfügt auch über eine Unterwasser-Beobachtungslounge, von der aus Sie das Meeresleben beobachten können. Erleben Sie einen Abend wie in einem Jules-Verne-Buch, aber mit moderner Unterhaltung.

7. Dubai

Preis: €330 Millionen

Länge: 162 m

Breite: 22 m

Die Dubai ist die sechstteuerste Yacht und kostet 330 Millionen Euro. Vor ihrem Stapellauf wurde sie 10 Jahre zuvor vom Prinzen von Brunei, Jefri Bolkiah von Brunei, in Auftrag gegeben.

Siehe auch  Manchester City – Club America (Vorsaison-Testspiel)

Die herausragendsten Merkmale dieser schwimmenden Extravaganzyacht sind der Hubschrauberlandeplatz, die Liegeflächen, die Whirlpools und der Swimmingpool, in dem bis zu 115 Personen Platz finden.

Die Yacht verfügt über einen riesigen Speisesaal, der 90 Gäste aufnehmen kann und von 88 Besatzungsmitgliedern betreut wird. Angetrieben wird die Dubai von vier MTU-20V-Dieselmotoren, die jeweils 6.301 kW leisten und die Yacht auf bis zu 26 Knoten beschleunigen.

8. Topaz

Preis: €500 Millionen

Länge: 147 m

Breite: 21,5 m

Eine weitere teure Yacht aus dem Hause Lürssen Yachts ist die Topaz, die im Jahr 2012 gebaut wurde und 500 Millionen Euro kostete.

Topaz wird von einem 7990-PS-Motor angetrieben, der auf eine Höchstgeschwindigkeit von über 25,5 Knoten beschleunigen kann. Zwei Dieselgeneratoren sorgen für eine unterbrechungsfreie Stromversorgung aller an Bord befindlichen Geräte und der Navigationssysteme.

Die Topaz verfügt über einen eingebauten Swimmingpool und ist voll klimatisiert mit einer ausgefallenen Unterwasserbeleuchtung. Zu den weiteren Luxusmerkmalen gehören Hubschrauber-Pad, eine Sporthalle und ein Kinosaal. Eigentümer der Topaz ist der stellvertretende Premierminister der Vereinigten Arabischen Emirate, Shaikh Mansour.

9. Azzam

Preis: €610 Millionen

Länge: 180 m

Breite: 20,8 m

Azzam wurde von einer renommierten deutschen Yachtbaufirma gebaut. Nach umfangreichen Arbeiten wurde die Yacht vom Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate, Azzam, gekauft – die viertteuerste Yacht, die je gebaut wurde.

„Azzam ist nicht wegen ihres Preises ins Rampenlicht gerückt, sondern wegen ihrer enormen Größe – 180 m Länge. Die Azzam ist auch eine der schnellsten bekannten Yachten und erreicht Geschwindigkeiten von über 30 Knoten oder 35 Meilen pro Stunde.

Interessanterweise wurde die Innenausstattung dieser Yacht von einem exquisiten französischen Innenarchitekten entworfen.

10. Die Straßen von Monaco

Preis: €940 Millionen

Länge: 155 m

Breite: 30 m

Die Streets of Monaco ist eine konzeptionelle Luxusyacht, die von Yacht Island Design entworfen wurde und deren Produktionskosten auf eine Milliarde Dollar geschätzt werden. Es ist klar, dass diese Superyacht ausschließlich für die wohlhabendsten Investoren bestimmt ist.

Siehe auch  Schalke will Franchise-Anteile von League of Legends für "30 Millionen Euro" verkaufen

Diese 152 Meter lange Luxusyacht wird einer schwimmenden Nachbildung der Stadt Monaco ähneln und mit Hubschraubern und U-Booten ausgestattet sein. Außerdem wird es Luxuseinrichtungen wie eine Go-Kart-Bahn, eine Nachbildung der Grand-Prix-Strecke von Monaco, Tennisplätze, Schwimmbäder, eine Bar und ein Casino geben. Und während die Yacht nur in virtueller Form verfügbar ist, müssen Sie das bestes online Casino echtgeld besuchen.

11. Eclipse

Preis: €1,4 Milliarde

Länge: 162 m

Breite: 22,8 m

Die zweitteuerste Yacht die Eclipse, war bis vor kurzem im Besitz eines russischen Milliardärs, der wegen Unterstützung des Krieges in der Ukraine sanktioniert wurde. Die Yacht ist mit außergewöhnlichen Sicherheitsmerkmalen. Die enormen Ausmaße seines Schiffes gehen einher mit einer Vielzahl luxuriöser Annehmlichkeiten wie 24 Gästekabinen, zwei Swimmingpools, zwei Hubschrauber-Paden, drei Schnellbooten und anderen, für deren Unterhalt eine Besatzung von 70 Personen erforderlich ist.

Eine interessante Tatsache über diese Yacht ist, dass, wenn sie einen versteckten Fotografen entdeckt, der versucht, Bilder zu machen, das Licht auf die Kamera fällt und ihn daran hindert, das Bild zu machen.

12. History Supreme

Preis: €4,5 Milliarde

Länge: 100 m

Breite: 15 m

Die Fertigstellung dieser Yacht einem weltberühmten britischen Luxusdesigner, entworfen wurde, dauerte fast 3 Jahre.

Der extrem hohe Preis dieser Yacht ist auf die Verwendung von rund 100.000 kg Edelmetallen wie massivem Gold und Platin für den Zusammenbau dieses Luxusliners zurückzuführen.

Die Edelmetalle werden für die Herstellung fast des gesamten Schiffes verwendet, von der Basis des Schiffes bis zum Essbereich, den Treppen usw. Das Hauptschlafzimmer dieser Yacht ist das Zentrum der Attraktion, das aus Meteoritengestein besteht.

Fazit

Die Besitzer dieser Yachten sind also superreiche Leute wie Königshäuser, Wirtschaftsmagnaten, milliardenschwere Geschäftsleute, Sultane… Sie fühlen sich von Luxus in allen Bereichen angezogen. Wundern Sie sich nicht, wenn Ihnen die meisten Dinge auf diesen Yachten völlig sinnlos erscheinen. Alles, was zu einem luxuriösen Leben dazugehört.