Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Der Spieler der Edinburgh EuroMillions muss sich noch immer den Gewinnschein sichern, da die Frist immer näher rückt

Der Spieler der Edinburgh EuroMillions muss sich noch immer den Gewinnschein sichern, da die Frist immer näher rückt

Ein EuroMillions-Spieler aus Edinburgh besitzt immer noch ein kleines, nicht beanspruchtes Vermögen, da die Nationallotterie die Leute dazu aufforderte, ihre Scheine vor Ablauf der Frist zu überprüfen.

Die Ziehung am 3. November wurde einer Person überlassen, die in der Hauptstadt ein Los kaufte und mehr als 80.000 Pfund gewann, obwohl er die lebensverändernde Summe noch nicht erhalten hat.

Berichten zufolge gelang es dem Spieler, fünf Bälle und eine Sternzahl zu treffen und möglicherweise eine nicht unerhebliche Summe von 84.616,60 £ einzustecken. Bristol Live. Die Gewinnerkugeln waren 8, 21, 31, 39, 47 und die Glückssterne waren 5 und 9.

Weiterlesen: Berühmte Edinburgher Hogmanay-Traditionen vom Backen einer Fleischpastete bis zum „Braten des Hauses“

Weiterlesen: Erwarten Sie trockene, aber kühle Bedingungen vor den Hogmanay-Feierlichkeiten in Edinburgh

Wenn Sie einen Lotterieschein finden, könnten Sie ein Vermögen gewinnen – aber die Zeit wird knapp, um die Preise einzufordern. Der Gesamtbetrag des noch auszuzahlenden Preisgeldes für 2023 beträgt 8.025.663 £.

Allerdings führt Camelot nur Aufzeichnungen über große Preisgelder im Wert von mindestens 50.000 £, sodass die tatsächliche Zahl wahrscheinlich viel höher liegt. Sechs der Preise stammen aus der EuroMillions UK Millionaire Maker-Ziehung.

schließt sich an Die WhatsApp-Community von Edinburgh Live ist da Und Erhalten Sie die neuesten Nachrichten direkt in Ihre Nachrichten.

Siehe auch  Facebook-Besitzer Meta sieht die jüngsten Entlassungen beginnen