Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Der neue mobile Spieledienst von Netflix wird heute weltweit für Android-Abonnenten eingeführt • Eurogamer.net

Ein iOS-Release soll „in den kommenden Monaten“ erfolgen.

Nach mehreren Monaten eingeschränkter Tests in ausgewählten europäischen Regionen führt Netflix den neuen Videospieldienst ab dem 2. November für alle Abonnenten auf der ganzen Welt ein (sofern sie ein Android-Gerät haben).

Netflix gab bereits im Juli bekannt, dass es sich „in den frühen Stadien“ der Erweiterung auf Spiele befinde, und erklärte, dass dies der Fall sein würde Konzentriere dich zuerst auf Handyadressen. Zwei solcher Spiele – Stranger Things: 1984 und Stranger Things 3 – waren so Zu ihrer Unterhaltungsbibliothek hinzugefügt Im August wurden im Rahmen eines exklusiven Frühtests für Polen drei weitere – Shooting Hoops, Teeter (Up) und Card Blast – Präsentiert während eines breiteren Tests im September.

Und jetzt, wie im Sendedienst beschrieben offizielle AnkündigungAb heute sind alle fünf Spiele für Netflix-Abonnenten auf der ganzen Welt als Teil ihrer bestehenden Mitgliedschaft verfügbar – obwohl für das Spielen vorerst ein Android-Gerät erforderlich ist. Alle Spiele werden frei von Werbung, zusätzlichen Kosten und In-App-Käufen sein.

Das Netflix-Startprogramm bietet eine Mischung aus Gelegenheitsspielen und Bonusshows.

„Ob Sie ein Gelegenheitsspiel wünschen, das Sie von Grund auf neu starten können, oder ein immersives Erlebnis, mit dem Sie in Ihre Lieblingsgeschichten eintauchen können“, schrieb Netflix in seiner Ankündigung, „wir möchten mit dem Aufbau einer Spielebibliothek beginnen, die für jeden etwas bietet.“

Alle Titel sind unter der Registerkarte Spiele der Netflix-Mobile-App für Android zu finden, müssen jedoch zuerst über den Google Play Store heruntergeladen werden. Sobald dies erledigt ist, können die Spiele wieder in der App aufgerufen werden, obwohl Netflix anmerkt, dass Titel im Kinderprofil nicht verfügbar sind.

Siehe auch  Das Vereinigte Königreich sieht sich aufgrund der hohen Nachfrage nach britischen Kartoffeln vom Kontinent mit einer Knappheit an Chips konfrontiert

Netflix plant, auf seiner anfänglichen Startlinie von fünf Spielen aufzubauen, wobei „viel“ auf dem Weg ist. Darin sollen die ersten Früchte seiner Partnerschaft mit enthalten sein neu erworbenen Entwickler von Oxenfree Night School Studio.

Lass uns Stranger Things 3: The Game spielen.

Der Streaming-Dienst schrieb: „Genau wie unsere Serien, Filme und Specials wollen wir Spiele für jedes Spielniveau und für jeden Spielertyp entwickeln, egal ob Sie Anfänger oder ein lebenslanger Spieler sind. Und wir fangen gerade erst an Wir freuen uns, unser mobiles Spielerlebnis in den kommenden Monaten weiter zu verbessern und unser Unterhaltungsangebot zu erweitern.“

entsprechend Offizieller Netflix Geeked-Twitter-AccountiOS-Unterstützung für den neuen Spieledienst soll „in den kommenden Monaten“ eintreffen.