Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Der Konsum deutscher Haushalte sinkt 2020 aufgrund von Covid um 3%

Die deutschen Haushalte haben ihre monatlichen Konsumausgaben im Jahr 2020 um drei Prozent reduziert, da die Covid-19-Pandemie die privaten Ausgaben deutlich beeinträchtigt hat, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) mit.

Xinhua berichtete unter Berufung auf Destatis, dass die durchschnittlichen monatlichen Haushaltsausgaben in Deutschland auf knapp über 2.500 Euro gesunken seien.

Noch stärker sanken die Ausgaben für Verpflegungs- und Beherbergungsleistungen um 35 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der zweithöchste Rückgang wurde im Bildungsbereich verzeichnet, wo die Deutschen 29 Prozent weniger ausgeben.

Destatis stellte fest, dass sich die deutschen Verbraucher aufgrund der durch das COVID-19-Virus verursachten Sperrungen auf „das Zuhause, mehr Innenausstattung, Haushaltsgeräte und Heimtextilien“ konzentriert haben.

Haushaltsprodukte wiesen das höchste Wachstum auf, da die Haushalte im vergangenen Jahr durchschnittlich 160 Euro pro Monat für solche Artikel ausgaben, ein Plus von etwa 13 Prozent gegenüber 2019, dem Jahr vor der Pandemie, so Destatis.

– Jans

int / shs

(Der Titel und das Bild für diesen Bericht wurden möglicherweise nur von den Mitarbeitern von Business Standard neu formuliert; der Rest des Inhalts wird automatisch aus einem freigegebenen Feed generiert.)

Lieber Leser,

Business Standard hat sich stets bemüht, die neuesten Informationen und Kommentare zu Entwicklungen bereitzustellen, die für Sie von Bedeutung sind und weitreichende politische und wirtschaftliche Auswirkungen auf das Land und die Welt haben. Ihre kontinuierliche Ermutigung und Ihr Feedback, wie wir unsere Angebote verbessern können, haben unsere Entschlossenheit und unser Engagement für diese Ideale noch stärker gemacht. Auch in diesen herausfordernden Zeiten, die durch Covid-19 verursacht wurden, setzen wir unser Engagement fort, Sie mit vertrauenswürdigen Nachrichten, maßgeblichen Meinungen und aufschlussreichen Kommentaren zu relevanten aktuellen Themen auf dem Laufenden zu halten.
Wir haben jedoch eine Bitte.

Siehe auch  Deutschland kann innerhalb von 10 bis 15 Jahren den vollen Energiebedarf mit erneuerbaren Energien decken - Bericht

Im Kampf gegen die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie brauchen wir Ihre Unterstützung noch mehr, damit wir Ihnen weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte anbieten können. Unser Abonnementformular hat eine ermutigende Resonanz von vielen von Ihnen gefunden, die unsere Inhalte online abonniert haben. Mehr Abonnieren unserer Online-Inhalte kann uns nur dabei helfen, unsere Ziele zu erreichen, bessere und relevantere Inhalte bereitzustellen. Wir glauben an freien, fairen und glaubwürdigen Journalismus. Ihre Unterstützung mit mehr Abonnements kann uns helfen, den Journalismus zu praktizieren, dem wir verpflichtet sind.

Unterstützen Sie die Qualitätspresse und Business-Standard abonnieren.

digitaler Editor