Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Der Chelsea-Stürmer erleidet im Länderspieleinsatz eine „schwere“ Verletzung

Der Chelsea-Stürmer erleidet im Länderspieleinsatz eine „schwere“ Verletzung

Die Saisonvorbereitungen von Nicholas Jackson sind fraglich (Foto: Getty Images)

Der senegalesische Fußballverband bestätigte, dass es sich bei der Knöchelverletzung, die sich Chelsea-Stürmer Nicholas Jackson während der Teilnahme an der Nationalmannschaft zugezogen hat, um eine schwere Verletzung handelt.

Der 22-Jährige spielte für Senegal beim 1:1-Unentschieden gegen die Demokratische Republik Kongo am vergangenen Donnerstag und humpelte gegen Ende des Spiels aus dem WM-Qualifikationsspiel.

Jackson nahm am Spiel gegen Mauretanien drei Tage später nicht teil und es scheint nun, dass er für einige Zeit außer Gefecht sein wird.

In einer Erklärung des senegalesischen Verbandes heißt es: „Nicholas Jackson verletzte sich während des Spiels zwischen Senegal und der Demokratischen Republik Kongo am 6. Juni 2024 am rechten Knöchel. Am 7. Juni durchgeführte radiologische Untersuchungen (MRT) ergaben eine schwere Knöchelverstauchung.“

Es steht noch kein Datum für die Rückkehr des Stürmers fest, aber der neue Chelsea-Trainer Enzo Maresca hofft, dass er so schnell wie möglich wieder im Einsatz ist und am Vorbereitungstraining teilnimmt, wenn die Spieler zum Verein zurückkehren.

Die Blues haben einen vollen Sommerplan mit Freundschaftsspielen im Juli und August, darunter Spiele gegen Wrexham, Celtic, Club America, Manchester City und Real Madrid.

Es bleibt abzuwarten, wie sich Jackson in das neue System bei Chelsea integrieren wird, aber er spielte letzte Saison unter Mauricio Pochettino eine große Rolle.

Chelsea – West Ham United – Englische Premier League
Jackson erzielte in seiner ersten Saison als Chelsea-Spieler 17 Tore (Foto: Getty Images)

Der ehemalige Stürmer von Villarreal erhielt nicht immer großes Lob von den Kritikern, als er versuchte, sich in der Premier League einzuleben, aber er beendete die Saison mit 14 Toren in der höchsten Spielklasse und 17 Toren in allen Wettbewerben in 44 Einsätzen.

Siehe auch  Barcelona „schließt den Ravenha-Deal ab“ trotz der finanziellen Turbulenzen und der Star ignoriert Chelsea | Fußball | Sport

Jackson selbst gab zu, dass er in seiner ersten Saison in der englischen Premier League viele Chancen verpasst hatte, aber er wird versuchen, sich in der nächsten Saison zu verbessern und mehr Tore zu erzielen.

„Ich denke, ich hätte mehr Chancen erzielen sollen, die ich verpasst habe“, sagte er gegenüber Sky Sports. „Es ist gut, aber nicht das, was ich sein wollte, als ich nächste Saison in die Champions League kam. Alles passiert aus einem Grund und wir werden versuchen, nächstes Jahr zu kämpfen.

Er fügte hinzu: „Selbst wenn man 10 oder 15 Tore schießt, ist es das Wichtigste, dass die Mannschaft das höchstmögliche Niveau erreicht und die Fans glücklich macht.“ Dann werden die Ziele kommen.

„Ich versuche, jeden Tag besser zu werden [thing] Dem Team zur Verfügung stehen, dem Team helfen und spielen. Ich verpasse viel, aber ich versuche, mehr Chancen zu erspielen und mehr Tore zu erzielen. „Wir hoffen, dass die Situation nächstes Jahr besser wird.“

MEHR: Bayern München hat Vorgespräche über einen Transfer des 21-jährigen Chelsea-Stars geführt

MEHR: Der ehemalige Arsenal-Star Theo Walcott nennt zwei ideale Sommerverpflichtungen für Mikel Arteta

MEHR: Liverpools Cody Jacobo beschreibt den ehemaligen Chelsea-Verteidiger als den härtesten Gegner, dem er je begegnet ist