Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Das U-Boot Fortuna startet auf Nord Stream 2 in deutschen Gewässern neu – RT Business News

Nach Angaben der Marine Traffic Global Ship Tracking Organization und der Bundesanstalt für Seefahrt und Hydrographie (PSH) hat der Fortuna Bibli Park die Bauarbeiten an der Nort Stream 2-Gaspipeline in deutschen Gewässern wieder aufgenommen.

Die deutsche Seeregulierungsbehörde sagte, Fortuna werde vom 22. Mai bis 31. Juni im deutschen Meerwasser arbeiten. Laut Marine Traffic verließ das Schiff die Gewässer Dänemarks, wo es zuvor in Zusammenarbeit mit der Academic Chersky, die sich derzeit auf deutschem Gebiet befindet, am Bau des Nord Stream 2 arbeitete.

Am Sonntag berichtete die deutsche Nachrichtenagentur DPA, dass der Pipeline-Betreiber Nord Stream 2AG an einer Pipeline in Fortune German Water arbeite.



Auch auf Rt.com
Zusätzliche Sanktionen durch US-Bußgelder gegen 13 russische Schiffe und einen Rettungsdienst, der an der Produktion der Nord Stream 2-Gaspipeline beteiligt ist


Am 17. Mai erteilte die PSH die Erlaubnis, im Mai weitere zwei Kilometer Pipeline in den Gewässern vor der deutschen ausschließlichen Wirtschaftszone zu verlegen.

Die fast vollständige Nortstream 2-Gaspipeline soll die russische Gasversorgung Deutschlands und anderer europäischer Länder um 55 Milliarden Kubikmeter pro Jahr erhöhen. Es verbindet Deutschland über die Ostsee direkt mit Russland. Die Pipeline soll die Energiesicherheit Berlins schützen und die Kosten senken, indem sie auf die Übertragung von Gas in Drittländer angewiesen ist.

Während die Vereinigten Staaten Unternehmen, die an Bau, Wartung, Versicherung und Zertifizierung beteiligt sind, zahlreiche Sanktionen auferlegen, versuchen sie ständig, die Fertigstellung der Pipeline zu verhindern, was zum vollständigen Ausschluss einiger Unternehmen führt. So musste Russland seine eigenen Schiffe schicken.



Auch auf Rt.com
Europas Unterstützung für North Stream 2 zeigt, dass der Druck der USA nicht mehr funktioniert – Professor Wolf für die Boom-Büste von RT


Siehe auch  Deutschland lässt 2.000 gefährdete Afghanen zu: Berichte

Am Freitag veröffentlichte das US-Finanzministerium eine neue Liste russischer Schiffe und Unternehmen, die für ihre Rolle in der Pipeline zugelassen sind, darunter 13 Schiffe (einschließlich Academic Chersky) und den Maritime Rescue Service.

Das Weiße Haus stimmte Anfang dieser Woche zu, dass es die Pipeline-Version nicht stoppen könne, sagte Pressesprecherin Jen Zaki. “95% abgeschlossen” Bei der Amtseinführung von Präsident Joe Biden.

Besuchen Sie den Geschäftsbereich von RT, um weitere Informationen zu Wirtschaft und Finanzen zu erhalten