Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Das Erscheinungsdatum der PlayStation 6 wurde in den offiziellen Sony-Dokumenten bekannt gegeben

Das Erscheinungsdatum der PlayStation 6 wurde in den offiziellen Sony-Dokumenten bekannt gegeben

Sonys PlayStation 6 wird irgendwann nach 2027 erscheinen.

Geschrieben von Jason Collins | veröffentlicht

Die PlayStation 6 von Sony wird laut offiziellen Dokumenten von Sony irgendwann nach 2027 auf Anfrage der britischen Aufsichtsbehörden erscheinen, die die Übernahme von Activision Blizzard (ABK) durch Microsoft prüfen. Gemäß unserer vorherigen Diskussion gelang es Microsoft, eine große Hürde bei seiner Übernahme zu überwinden, indem es sich den abwesenden E3-Support, Nintendo und Nvidia sicherte, wodurch Sony den Spieß umdrehte und seinen Konkurrenten dafür aufrief, Handels- und Unternehmensgeheimnisse für die Ewigkeit anzubieten. Unterlagen.

entsprechend die SpieleDas offizielle Sony-Dokument hat das Veröffentlichungsdatum der PlayStation 6 aus Unternehmensgründen überarbeitet, aber andere Teile des Dokuments behaupten, dass Sony plant, die neue Konsole nach 2027 herauszubringen. Die genauen Details befinden sich auf Seite 8 des Dokuments, wobei Sony behauptet, dass Microsoft dies getan hat angeboten weiter zu machen Ruf der Pflicht Und andere ABK-Spiele sind nur bis 2027 auf PlayStation verfügbar – was viel kürzer ist als das, was wir bisher gehört haben und was Microsoft von Nintendo und Nvidia angeboten hat.

In dem Dokument heißt es dann, dass Sie bis zu dem Zeitpunkt, an dem Sony seine Konsole der nächsten Generation herausbringt – hier wurde das Datum geändert – den Zugriff verlieren werden Ruf der Pflicht und andere ABK-Titel. verlieren Ruf der Pflicht eines der meistgespielten Spiele auf der PlayStation, würde Sony anfällig dafür machen, sein größter Konkurrent zu werden, was zu einem anschließenden Rückgang der Wettbewerbsfähigkeit von Sony führen würde. Dies zeigt, dass Sony plant, die PlayStation 6 zu einem Zeitpunkt herauszubringen, zu dem es bereits den Zugriff darauf verloren hat Kabeljau, Vorausgesetzt, die Übernahme findet statt.

Siehe auch  Laut Umfrage macht der Erfolg von Impfstoffen das Vereinigte Königreich für internationale Studierende attraktiv Universitäten
Playstation ps4-Update

Zwei und zwei zusammengenommen bedeutet, dass Sony plant, die PlayStation 6 irgendwann nach 2027 herauszubringen. Das fragliche Dokument wurde von der britischen Competition and Markets Authority (CMA) angekündigt und handelt von der größten Übernahme, die den Lauf der Geschichte der Spieleindustrie verändern wird . Natürlich hat sich Sony von Anfang an gegen diese Übernahme ausgesprochen und erklärt, dass Microsoft ein Monopol erlangen würde, wenn es den weltweit ersten unabhängigen Spieleentwickler übernehmen würde. Ganz zu schweigen von einem Schlag ins Gesicht, das es werden wird.

Sony dominiert den Konsolenmarkt nun seit fast zwei Jahrzehnten und rund um die PS3-Ära hat das Unternehmen stark in exklusive Spiele investiert. Sie sind sogar so weit gegangen, den Spielern zu sagen, dass sie PlayStation-Konsolen kaufen sollen, wenn sie ihre Spiele spielen wollen, etwas, worüber sie sich jetzt beschweren – und das aus gutem Grund. Microsoft hat sein Spielangebot mit einem großartigen Abonnementdienst erweitert, den Sony seitdem versucht zu spiegeln, und die Nintendo Switch-Konsole ist in guter Verfassung, um die PlayStation 2 als meistverkaufte Konsole der Welt zu entthronen.

All diese Ereignisse haben das Potenzial, PlayStation so weit an den Rand zu drängen, dass das Unternehmen in massive finanzielle Schwierigkeiten gerät. Wenn die Dinge auf Kurs bleiben, ist die PlayStation 6 vielleicht doch kein heißes neues Geschäft. Wenn Microsoft die Übernahme ohne die Zustimmung von Sony gewinnt, kann es ABK-Titel von Sonys Plattform blockieren, um Sony dafür zu bestrafen, dass es nicht mitspielt. Obwohl es wirklich schwer vorstellbar ist, dass dies geschieht, warum sollte Microsoft in die eigenen Taschen schlagen, um seinem Konkurrenten zu schaden, wenn es eine viel größere Demütigung wäre, mit Sony Geld zu verdienen?

Siehe auch  Deutschland beschleunigt Ausbau der Wind- und Solarenergie - Projekt