Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Das DWP könnte PIP-Antragstellern monatlich 691 £ für diese 25 Gesundheitszustände gewähren

Das DWP könnte PIP-Antragstellern monatlich 691 £ für diese 25 Gesundheitszustände gewähren

Menschen mit einer von 25 bestimmten Gesundheitsproblemen können vom Ministerium für Arbeit und Renten Hilfe erhalten – für bis zu 691 £ pro Monat.

Probleme wie schwere Atemprobleme, die Ihr tägliches Leben beeinträchtigen, können dazu führen, dass Sie Anspruch auf zusätzliche finanzielle Unterstützung haben, die als Personal Independence Payment (PIP) bezeichnet wird. PIP kann bis zu 172,75 £ pro Woche kosten und wird alle vier Wochen in Anspruch genommen, was etwa 8.000 £ pro Jahr entspricht.

Obwohl PIP nicht allein aufgrund der Art Ihrer Krankheit oder Behinderung gewährt wird, entscheidet das Ausmaß, in dem Ihr tägliches Leben oder Ihre Mobilität durch eine langfristige Erkrankung beeinträchtigt wird, darüber, ob Sie es bekommen oder nicht. Medizinische Bedingungen werden unter „schwere Behinderung“ erfasst, oft unter Verwendung formeller medizinischer Sprache.

Daher wissen manche Menschen möglicherweise nicht, dass es für einige Krankheiten zusätzliche Hilfe gibt. „Zum Beispiel könnten Menschen mit Atembeschwerden – wie Bronchiektasen, Mukoviszidose, Empyem und Asthma – in die Kategorie ‚Atemwegserkrankungen‘ fallen und sich qualifizieren.“

Einige Bedingungen, die bedeuten können, dass Sie Anspruch auf PIP haben, sind:

  • Obstruktive Schlafapnoe
  • Obere Atemwege – andere Erkrankungen einer Art/unbekannten Art
  • Chronische Lungenobstruktion
  • Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)
  • Chronische Bronchitis
  • Mukoviszidose
  • Emphysem
  • Empyem
  • Bronchiektasie
  • Asthma
  • Asbestose
  • Extrinsische allergische Alveolitis
  • Fibröse Alveolitis
  • Sarkoidose
  • Silikose
  • Granulomatöse Lungenerkrankung und Lungeninfiltrate
  • Lungenfibrose – ein weiterer unbekannter Typ
  • Pneumokoniose
  • Lungenfibrose
  • Pleura
  • Pleuraerguss
  • Pneumothorax
  • Lungenembolie
  • Lungenentzündung
  • Lungentransplantation
  • Herz- und Lungentransplantation

PIP besteht aus zwei Komponenten und der Betrag, den Sie vom DWP erhalten können, hängt davon ab, wie sich Ihr Zustand auf Sie auswirkt. Du kannst bekommen:

  • Standard-Tagespreis: 68,10 £ pro Woche
  • Optimierter Tagessatz: 101,75 £ pro Woche
  • Standard-Umzugstarif: 26,90 £ pro Woche
  • Erweiterte Pendlerpauschale: 71,00 £ pro Woche
Siehe auch  Celsius Networks: Kryptowährungs-Kreditgeber meldet Konkurs an | Kryptowährung

Ihr Arzt wird beurteilen, wie sich Ihre Erkrankung auf Sie auswirkt. Dies wird regelmäßig überprüft, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Unterstützung erhalten. Um sich für PIP zu qualifizieren, müssen Sie an einem Gesundheitszustand oder einer Behinderung leiden, die Ihr tägliches Leben oder Ihre Mobilität drei Monate lang erschwert, und diese Probleme werden voraussichtlich noch mindestens neun Monate andauern.

Normalerweise müssen Sie in den letzten drei Jahren mindestens zwei Jahre im Vereinigten Königreich gelebt haben und sich zum Zeitpunkt Ihrer Bewerbung im Land aufhalten. Wenn Sie aufgrund Ihrer Erkrankung Hilfe bei einem der folgenden Punkte benötigen, sollten Sie einen PIP-Antrag in Betracht ziehen. Wenn Sie unheilbar krank sind, gelten andere Regeln, die Sie auf der Website von GOV.UK finden.