Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Das Ausmaß der Brände, die am heißesten Tag in ganz Großbritannien wüten, wurde in Satellitenbildern aus der NASA-Datenbank entdeckt | Neuigkeiten zum Klima

An Großbritanniens heißestem Tag aller Zeiten kam es zu einem Anstieg der Brände.

viele feuert am dienstag Sie wurden von der FIRMS-Datenbank der NASA identifiziert, die Satelliten verwendet, um Brände auf der ganzen Welt in Echtzeit zu erkennen.

Die FIRMS-Daten sind über das Open-Source-Satelliteninstrument der NASA, NASA Worldview, zugänglich.

Das Bild unten zeigt Feueralarme, die am Dienstag vom NASA-Satelliten in ganz Großbritannien aufgezeichnet wurden.

Bild:
Kredit: NASA Worldview und LANCE FIRMS.

Rote Punkte zeigen eine thermische Anomalie an, z. B. Brände. Das System zeichnet die Brandursache nicht auf, aber wir wissen von den Rettungsdiensten, dass viele der Vorfälle vom Dienstag vermutlich mit der extremen Hitze zusammenhängen.

Weiterlesen:
Mehr als 100 Feuerwehrleute behandeln einen Brand in einem Turm
Brände hinterlassen verkohlte Überreste von Häusern und Autos, und „die Gefahr ist noch nicht vorbei“

Mehrere FIRMEN-Warnungen gibt es am Dienstag im Osten und an Orten, an denen das Land merklich trockener erscheint als in anderen Landesteilen.

Buckinghamshire (1), North Yorkshire (2), Nottinghamshire (3), Humberside (4), London (5), Cheshire (6), Leicestershire (7), Bedford (8), Hertfordshire (9), Norfolk (10) Feuerwehr- und Rettungsdienste in Suffolk (11), Cambridge (12), Lincolnshire (13) und South Yorkshire (14) meldeten am Dienstag schwere Unfälle.

Buckinghamshire (1), North Yorkshire (2), Nottinghamshire (3), Humberside (4), London (5), Cheshire (6), Leicestershire (7), Bedford (8), Hertfordshire (9), Norfolk (10) Suffolk (11), Cambridge (12), Lincolnshire (13) und South Yorkshire (14) meldeten alle schwere Unfälle.  Bildnachweis: NASA World View
Bild:
Kredit: NASA Worldview und LANCE FIRMS.

Laut dem National Council of Fire Chiefs sind größere Unfälle in der Regel größer, komplexer, gefährden Menschenleben und erfordern zusätzliche Koordination.

Die Zahl der am Dienstag von FIRMS entdeckten Brände ist viel höher als am selben Tag des Vorjahres.

Allein in diesem Jahr kam es in England und Wales zu 442 Bränden, mehr als im Vorjahr mit 247.

Siehe auch  Israel warnt vor Scheitern der Diplomatie bei den Atomgesprächen mit dem Iran | Irans Atomprogramm

In London reagierten die Feuerwehren am Dienstag auf 1.146 Vorfälle – ihren geschäftigsten Tag seit dem Zweiten Weltkrieg.

Heftige Waldbrände brennen seit Wochen in ganz Europa und zwingen Tausende zur Flucht aus ihrer Heimat.

Die FIRMS-Datenbank zeigt Warnungen an, die in Frankreich, Spanien, Portugal, Italien und anderen erfasst wurden.

Feuerwehrleute auf dem ganzen Kontinent bekämpfen weiterhin Brände, die durch hohe Temperaturen und extrem trockenes Wetter verursacht werden.

Das Daten und Forensik team ist eine multiqualifizierte Einheit, die sich der Bereitstellung von transparentem Journalismus von Sky News verschrieben hat. Wir sammeln, analysieren und visualisieren Daten, um datengetriebene Geschichten zu erzählen. Wir kombinieren traditionelle Berichterstattungsfähigkeiten mit fortschrittlicher Analyse von Satellitenbildern, sozialen Medien und anderen Open-Source-Informationen. Indem wir Geschichten multimedial erzählen, wollen wir die Welt besser erklären und zeigen, wie unser Journalismus funktioniert.

Warum Datenjournalismus für Sky News wichtig ist