Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

BMW stellt Unterstützung für digitale Autoschlüssel für Android vor

BMW stellt Unterstützung für digitale Autoschlüssel für Android vor

Nachdem ursprünglich nur Apple-Geräte unterstützt wurden, hat BMW die Unterstützung für digitale Autoschlüssel auf Android eingeführt, beginnend mit Geräten aus Googles Pixel-Reihe und Samsung Galaxy-Modellen.

Heute bekannt gebenBMW wird „Digital Car Key Plus“ auf Android bringen, damit Benutzer ihr Fahrzeug mit ihrem Smartphone entriegeln und/oder verriegeln können, wobei das Fahrzeug entriegelt werden kann, wenn sie sich dem Fahrzeug nähern.

Digital Key Plus kann jetzt auf bestehenden Samsung Galaxy S23+ / Ultra- und Google Pixel 7 Pro-Smartphones sowie einigen älteren Modellen mit geeigneter Hardware eingerichtet und aktiviert werden. Das Auto kann so programmiert werden, dass es sich wie bei einem herkömmlichen Autoschlüssel mit Komfortzugangsfunktion verriegelt oder entriegelt, wenn sich der Kunde seinem Gerät nähert oder sich davon entfernt. Das passende Begrüßungsdisplay und der Lichtteppich funktionieren je nach Fahrzeugausstattung ebenso wie der physische Schlüssel.

Dies wird durch die Verwendung von Ultra Wideband (UWB) bewältigt, das in den letzten Jahren langsam auf Google- und Samsung-Handys auftauchte. Der Digital Car Key Plus funktioniert über die My BMW App auf kompatiblen Fahrzeugen und ermöglicht es dem Autobesitzer auch, einen digitalen Autoschlüssel mit Freunden oder Familienmitgliedern zu teilen – vorausgesetzt, sie haben auch ein kompatibles Android- oder iOS-Gerät.

Im Moment benötigen Sie einen BMW, der nach November 2022 produziert wurde, obwohl ein Auto-Software-Update bald die Unterstützung älterer Modelle ermöglichen wird. Hier ist die vollständige Liste der kompatiblen Telefone:

  • Google
  • Samsung
    • Galaxy S23 +
    • Galaxy S23 Ultra
    • Galaxy Z-Fold 4
    • Galaxy S22 +
    • Galaxy S22 Ultra
    • Galaxy Z-Fold 3
    • Galaxy S21 +
    • Galaxy S21 Ultra
    • Galaxy Note 20 Ultra

Sie müssen auch das neueste Android 13-Update auf Ihrem Gerät ausführen, mit Samsung Wallet auch auf Galaxy-Geräten (was bedeutet, dass Sie mit Samsung Wallet auf einem Marktplatz leben).

Siehe auch  Super Rare Games bestätigt limitierte 1-Bit-Action-Plattformer Dogworld

Mehr zu Android:

FTC: Wir verwenden Affiliate-Links, um Einnahmen zu erzielen. mehr.