Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Bidens klimaneutraler Auftrag wird dafür gelobt, die Macht der Regierung an den Klimazielen auszurichten – Mubasher | US-Nachrichten

Die Vereinigten Staaten und Mexiko haben sich letzte Woche darauf geeinigt, das umstrittene Programm namens Migrant Protection Protocols (MPP) wieder aufzunehmen, das Asylsuchende verpflichtet, in Mexiko auf Anhörungen zur US-Einwanderung zu warten, im Einklang mit einem Bundesgerichtsbeschluss.

Mexiko hat den Neustart davon abhängig gemacht, dass Washington bestimmte Kriterien erfüllt, darunter die Bereitstellung von Impfstoffen für Asylbewerber.

Die ersten beiden Migranten, die im Rahmen der überarbeiteten Regelung zurückgekehrt waren, kamen laut einem Sprecher der Internationalen Organisation für Migration an einem Grenzübergang in Ciudad Juarez gegenüber von El Paso, Texas, nach Mexiko.

Einer der Männer, der sich als Enrique Manzanares aus Nicaragua ausgab, sagte, er sei ein wenig traurig, dankte aber Gott, dass er noch am Leben sei.

„Am Ende ging nichts verloren“, sagte Manzanares gegenüber Reuters. „Einige von uns tun es, einige von uns nicht.“

Ein Sprecher des US-Zoll- und Grenzschutzes (CBP) sagte, das Department of Homeland Security habe heute an einem Ort mit der Wiedereinführung des gerichtlich beauftragten MPP begonnen.

„Aus Gründen der Betriebssicherheit gibt das DHS keine Details wie den Ort der Erstrückkehr oder die Anzahl der registrierten Personen weiter“, sagte ein CBP-Sprecher.

Sobald das MPP vollständig betriebsbereit ist, wird es nach Mexiko an sieben Einreisehäfen in San Diego, Calexico, Nogales, El Paso, Eagle Pass, Laredo und Brownsville zurückkehren.

Präsident Joe BidenD., ein Demokrat, hat sich schwer getan, viele der harten Einwanderungspolitiken seines republikanischen Vorgängers Donald Trump rückgängig zu machen, und sieht sich einer Rekordzahl von Einwanderungsverhaftungen an der amerikanisch-mexikanischen Grenze gegenüber.

Biden beendete die MPP kurz nach seiner Amtseinführung im Januar, als er versuchte, einen humaneren Ansatz für die Einwanderung zu verfolgen, wie er es nannte. Ein Bundesrichter entschied jedoch, dass Bidens Umzug nicht den richtigen Verfahren folgte, und ordnete im August die Wiedereinsetzung der MPP an.

Siehe auch  Feuer in Colorado – das neueste: Häuser und Einkaufszentren zerstört und Tausende fliehen, als der Buschfeuer-Notstand erklärt wurde