Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Bernardo Silva: Pep Guardiola sagt, dass der Mittelfeldspieler von Manchester City inmitten von Transferspekulationen „Barcelona sehr liebt“ | Fußball Nachrichten

Pep Guardiola sagte, er wolle unbedingt an Bernardo Silva in Manchester City festhalten, gab jedoch zu, dass der Spieler „Barcelona sehr liebt“, inmitten von Transferberichten, die den Portugiesen mit einem Wechsel zum katalanischen Klub in Verbindung bringen.

Silva spielte am Mittwochabend im Camp Nou 65 Minuten eines Freundschaftsspiels zwischen City und Barcelona, ​​danach sprach Guardiola über die Zukunft des Mittelfeldspielers.

Guardiola bestand darauf, dass er den 28-Jährigen, der mit City vier Premier League-Titel gewann, unbedingt behalten wollte, und bestätigte, dass Barcelona kein Angebot für den Spieler gemacht habe, obwohl berichtet wurde, dass die spanische Mannschaft mehr an ihm interessiert sei. die letzten beiden Sommer.

Er hat jedoch zugestimmt, dass Bernardo eine Leidenschaft für Guardiolas Ex-Team hat.

„Ich bin nicht jemand, der Barcelona auffordert, Bernardo zu vergessen (zu verpflichten),“ sagte Guardiola gegenüber Reportern nach dem 3:3-Testspiel.

„Wir möchten, dass er bei uns bleibt, aber ich möchte nicht, dass jemand unglücklich wird. Als erstes müssen sich die Vereine einigen, aber in den letzten zwei Jahren gab es kein Angebot für ihn.“

Bild:
Bernardo Silva trifft auf Pierre-Emerick Aubameyang vom FC Barcelona

„Ich möchte nicht, dass er geht, er ist ein überlegener Spieler und eine großartige Person … Es sind nur noch sieben oder acht Tage (im Fenster) und wir müssen auf den Transfermarkt zurückgreifen. Ich möchte, dass er geht.“ Tu das. Bleibe. Es ist jedoch wahr, dass Bernardo Barcelona sehr liebt.“

Barcelonas Trainer Xavi, der bei der Pressekonferenz neben Guardiola saß, sagte, dass jeder Schritt von City abhängen würde.

Die Stadt hilft Barcelona, ​​Geld für die Erforschung der amyotrophen Lateralsklerose zu sammeln

Es waren 91.062 Fans im Camp Nou für das Spiel unter der Woche, das organisiert wurde, um Spenden für die ALS (Amyotrophe Lateralsklerose)-Forschung bei der Luzon Foundation zu sammeln, um den ehemaligen Barcelona-Torhüter und Trainer Juan Carlos Anzo zu unterstützen, bei dem Muskeldegeneration diagnostiziert wurde . Neurologischer Status im Jahr 2020.

Barcelona-Trainer Xavi Hernandez (rechts) posiert mit dem großartigen Manchester City-Trainer Pep Guardiola vor einem Benefiz-Fußballfreundschaftsspiel zwischen Barcelona und Manchester City im Camp Nou in Barcelona, ​​​​Spanien, Mittwoch, den 24. August.  , 2022 (AP Photo/Joan Monfort)
Bild:
Manchester Citys Trainer Pep Guardiola und Barcelonas Trainer Xavi vor dem Anpfiff

Im Spiel eröffnete Julien Alvarez den ersten Treffer, bevor er Barcelona mit Toren von Pierre-Emerick Aubameyang und Frenkie de Jong – zwei interessante Spieler aus den Premier League-Klubs – in Führung brachte.

Citys junger Spieler Palmer glich aus und nachdem Memphis Depay – der mit einer Rückkehr zu Manchester United in Verbindung gebracht wurde – Barcelonas drittes Tor erzielte, erzielte Riyad Mahrez in der Nachspielzeit den Ausgleich.

Das Barcelona-Team Frenkie de Jong (links) wird von Julian Alvarez von Manchester City während eines Benefiz-Fußballfreundschaftsspiels zwischen Barcelona und Manchester City im Camp Nou in Barcelona, ​​​​Spanien, am Mittwoch, den 24. August 2022, herausgefordert (AP Photo/Joan Monfort).
Bild:
Barcelonas Frenkie de Jong konkurriert mit Julian Alvarez von Manchester City

„Ich möchte Barcelona und Manchester City für ihr Engagement und ihre Sensibilität für unsere Sache danken“, sagte Onzi. „Ich möchte auch allen danken, die ein Ticket gekauft haben, und allen, die über die Initiative Grade Zero gespendet haben. Ich möchte, dass Sie wissen, dass jeder vom ALS-Team – hier mit mir auf dem Feld – weiter leben und das Leben genießen möchte. ”

Verfolgen Sie das Sommer-Transferfenster mit Sky Sports

Wer wechselt, bevor das Transferfenster schließt 11 Uhr am 1. September?

Siehe auch  Manchester City imitiert Liverpool-Besitzer mit einer Investition von 350 Millionen Pfund

Bleiben Sie mit den neuesten Transfernachrichten und -gerüchten auf unserer speziellen Website auf dem Laufenden Blog des Verkehrszentrums auf mich Sky Sports digitale Plattformen. Sie können sich auch mit zusätzlichen Details und Analysen auf dem Laufenden halten Sky Sportnachrichten.