Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Aaron Rodgers wurde Berichten zufolge nicht geimpft, nachdem er positiv auf Covid-19 getestet wurde | Green Bay Packer

Aaron Rodgers wurde positiv auf Covid-19 getestet und wird laut mehreren Berichten am Sonntag das Spiel der Green Bay Packers gegen die Kansas City Chiefs verpassen. Sein Impfstatus ist noch unklar.

Man kann sagen, dass das Treffen mit den Chefs die talentiertesten Mittelfeldspieler der Welt erlebte NFLRodgers und Patrick Mahomes stehen sich gegenüber. Stattdessen wird Jordan Love The Packers anführen, den Mann, der 2020 von Green Bay kontrovers als Nachfolger des 37-jährigen Rodgers einberufen wurde.

Der genaue Impfstatus von Rodgers ist unbekannt, aber er sagte Reportern im August, dass er „geimpft“ worden sei. aber, Ian Rapoport von NFL Network berichtete Das bedeutet nicht unbedingt, dass Rodgers gegen Covid-19 geimpft ist. Rapoport . wurde hinzugefügt Dass Rodgers Protokolle für ungeimpfte Spieler in der Packers-Anlage befolgte.

„Wissen Sie, es wird viel darüber geredet, über die Liga, viele Leute, die Aussagen gemacht haben und keine Aussagen gemacht haben, Aussagehalter, die Aussagen gemacht haben“, sagte Rodgers auf die Frage nach dem Impfstatus im August. „Es gibt Männer im Team, die nicht geimpft wurden. Ich denke, es ist eine persönliche Entscheidung. Ich werde diese Jungs nicht beurteilen. Es gibt Männer, die geimpft wurden und sich mit Covid infiziert haben. Es ist ein interessantes Thema, von dem ich denke, dass wir es werden werden.“ während der ganzen Saison sehen.”

Die NFL hat je nach Impfstatus unterschiedliche Regeln dafür, wann Spieler nach einem positiven Covid-19-Test zurückkehren können. Wenn Rodgers, wie berichtet, nicht immun ist, muss er dem Team mindestens 10 Tage fernbleiben, was bedeutet, dass er frühestens am 13. November, dem Tag vor dem Spiel in Green Bay gegen die Seattle Seahawks, zurückkehren könnte .

Spieler, die ohne Symptome geimpft wurden, können zurückkehren, sobald sie zwei negative Tests im Abstand von 24 Stunden einreichen. Geimpfte Spieler, die Symptome entwickeln, müssen im Abstand von 24 Stunden zwei negative Tests einreichen und werden asymptomatisch.

Die Packers hatten in den letzten Wochen mehrere Probleme mit Covid. Am Dienstag twitterte der Trainerstab von Green Bay, Kurt Pinkert, dass er an Covid-19 erkrankt sei. Die Packers mussten beim Sieg über die Arizona Cardinals letzte Woche auf Superstar Davante Adams verzichten, nachdem er positiv auf Covid und Teamkollege Allen Lazard getestet wurde, und er verpasste auch das Spiel, nachdem er in engem Kontakt mit Adams galt. Auch der Defensivkoordinator des Teams, Joe Barry, fehlte aufgrund von Covid-Protokollen.

Trotz dieser Probleme hat Green Bay eine Siegesserie von sieben Spielen und hat zusammen mit den Cardinals und den Los Angeles Rams die beste NFC-Bilanz (7: 1). Rodgers genoss ein weiteres altes Jahr und Hat 17 Touchdowns geworfen Und nur drei Einwände.

Siehe auch  Das Trikot trifft die Fans im Ukraine EM 2020 Trikot