Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Bei Tests wurde erstmals der neue Audi RS 3 entdeckt

Wir haben den überarbeiteten Audi A3 schon oft beim Testen gesehen, aber dies ist unser erster Blick auf die leistungsstärkste, leistungsorientierte RS 3-Variante – die bereit ist, ihre Rivalität mit dem Mercedes-AMG A 45 S zu erneuern.

Da Mercedes Anfang dieses Jahres überarbeitet wurde, gehen wir davon aus, dass der neue RS 3 noch vor Ende 2023 vollständig vorgestellt wird. Seit der Einführung der aktuellen Generation des RS 3 im Jahr 2021 haben wir bereits neue Konkurrenz in Form des hervorragenden Honda Civic Type R gesehen, und bald wird es auch einen überarbeiteten BMW M135i geben, der an dem Spaß teilhaben wird.

Die Rückkehr des RS 3 dürfte für einiges Aufsehen sorgen. Audi hat aufgrund von Lieferproblemen beschlossen, Anfang 2023 sowohl das Sportback-Fließheck als auch die Limousine zu verkaufen. Beim Verkauf kostete der RS ​​3 ab 50.900 £ und wir rechnen mit einem leichten Preisanstieg bei diesem überarbeiteten Modell.

Ankündigung – Artikel wird weiter unten fortgesetzt

Auf diesen neuen Erlkönigfotos können wir deutlich erkennen, dass das neue Auto das breitere Kühlergrilldesign von Audi übernehmen wird und auch die seitlichen Lufteinlässe neu geformt wurden. Die Luftausströmer bleiben hinter dem Vorderrad und breiten Ansprechverhalten aus, was dem RS 3 seinen typisch aggressiven Auftritt verleiht.

Zu sehen sind auch die großen Doppelauspuffanlagen, die traditionell für Audi RS-Modelle verwendet werden, und die Tarnung rund um den unteren hinteren Stoßfänger weist auf die mögliche Einführung eines neuen Diffusors hin.

Angetrieben wird der RS ​​3 von einem 2,5-Liter-Fünfzylinder-Turbomotor von Audi. Über ein Siebengang-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe schickte der Vorgänger 395 PS an alle vier Räder, sprintete in 3,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreichte eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h. Es ist möglich, dass dieser Motor mehr Leistung produzieren könnte – wie der Donkervoort D8 GTO F22 beweist, der die 493-PS-Variante für das Aggregat hat. Wir müssen abwarten, welche mechanischen Verbesserungen Audi für sein Hochleistungs-Fließheck bereithält.

Siehe auch  Neues PS5-Firmware-Update für alle morgen verfügbar, einschließlich interner SSD-Unterstützung

Klicken Sie hier für unsere Liste der aktuell zum Verkauf stehenden Top-Schrägheckmodelle …