Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Arsenal-Transfernachrichten: Gunners könnten diesen Sommer bis zu 200 Millionen Pfund ausgeben

Laut Dean JonesUnd der Arsenal Sie könnten diesen Sommer viel mehr ausgeben, mit potenziellen 200 Millionen Pfund an Ausgaben für das Transferfenster.

Was sagte Dean Jones zu den Transferplänen von Arsenal?

Jones’ Name Dass Arsenal diesen Sommer 150 bis 200 Millionen Pfund für Ablösesummen ausgeben könnte, da Arteta versucht, seinen Kader zu verbessern.

Reden auf dem FußballplatzJones sagte: „Vor ungefähr einem Monat wurde mir gesagt, dass Arsenal 150 bis 200 Millionen Pfund in diesem Fenster ausgeben würde, die Leute haben sich darüber lustig gemacht.

“Sie wollen 20 Millionen Pfund für einen Torhüter ausgeben, 55 Millionen Pfund für einen Innenverteidiger, 8 Millionen Pfund für einen Außenverteidiger und 20 Millionen Pfund für einen Mittelfeldspieler, von dem die meisten Leute noch nichts gehört haben. Dann wollen sie noch 1 Pfund ausgeben. 30 Millionen auf einen offensiven Mittelfeldspieler. Dann gehen sie und verpflichten auch einen Stürmer für 30 bis 40 Millionen Pfund.

“Es ist realistisch, dass Arsenal diesen Sommer viel ausgeben wird”, fügte der Journalist hinzu.

Um vollständig zu hören, was Jones zu den Ausgabenplänen von Arsenal zu sagen hatte, sehen Sie sich das Video unten an…

Wer steht Arsenal wirklich kurz vor der Verpflichtung?

Fabrizio Romano behauptete kürzlich Arsenal bereitet sich darauf vor, in den nächsten Tagen die Verpflichtung von Linksverteidiger Benfica Nuno Tavares und Anderlecht-Mittelfeldspieler Albert Sambi Lukonga abzuschließen.

Der berühmte Journalist gab bekannt, dass Tavares die Nordseite von London 8 Millionen Euro plus Extras kosten wird und dass Lokonga für 17,5 Millionen Euro zu den Gunners kommt, ohne zusätzliche Klauseln.

Kann jeder Spieler diesen Sommer gehen?

90 Minuten beansprucht im April Dass Arsenal in diesem Sommer erwägen würde, Alexandre Lacazette zu entladen, um Mittel für die Beförderung in anderen Bereichen des Kaders zu sammeln.

READ  Jose Mourinho entlassen: Lassen Sie Tottenham und seinen Manager die Kosten für ihr fehlgeschlagenes Glücksspiel berechnen Fußballnachrichten

Der Bericht zeigte, dass Inter Mailand, Rom, Sevilla und Atletico Madrid bereit sind, dem französischen Spieler ein Angebot zu unterbreiten.

Sky Sports im letzten Monat angekündigt Die Roma befinden sich in fortgeschrittenen Verhandlungen, um Granit Xhaka von Arsenal zu verpflichten. Arsenal soll den Mittelfeldspieler mit 21,5 Millionen Pfund schätzen, und es wird nicht erwartet, dass persönliche Beziehungen zwischen dem Schweizer Nationalspieler und der italienischen Mannschaft ein Problem darstellen.

Xhaka hat diesen Sommer bei der Europameisterschaft eine starke Leistung gezeigt und seinem Team zum Einzug ins Viertelfinale verholfen. Gemacht von der 28-Jährigen Mehr Tackles als jeder andere Spieler im Schweizer Kader mit 2,8 Einträgen pro Spiel.

Wie viel hat Arsenal Shkodan Mustafa bezahlt?




Wo muss Arsenal stärker werden?

David Luiz verließ Arsenal Anfang des Sommers nach Ablauf seines Vertrages und ließ Calum Chambers, Rob Holding, Pablo Mari und Gabriel als ihre verbleibenden Optionen in der Innenverteidigung.

Laut Sky SportsArsenal wird voraussichtlich ein drittes Angebot für Ben White von Brighton abgeben und bleibt zuversichtlich, einen Deal für den englischen Nationalspieler zu besiegeln.

Arsenal braucht auch einige neue Körper im Mittelfeld. Dani Ceballos und Martin Odegaard sind nach dem Ende ihrer Leihfristen beide zu Real Madrid zurückgekehrt, und Xhaka wird wahrscheinlich gehen, und es werden Mittelfeldverstärkungen benötigt.


Aktuelles – Sportnachrichten