Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Arsenal-Livestream: Arteta drängt auf Rabiot, Modric zuletzt als Club bis nächsten Januar geöffnet

Arsenal-Livestream: Arteta drängt auf Rabiot, Modric zuletzt als Club bis nächsten Januar geöffnet

Guten Morgen Arsenal-Fans

Arsenal ist bereit, einen neuen Mittelstürmer zu verpflichten, um sicherzustellen, dass sein Titelangebot nach der Knieverletzung von Gabriel Jesus nicht scheitert.

„Das ist natürlich ein schwerer Schlag für uns“, sagte Trainer Mikel Arteta, „er ist ein sehr wichtiger Spieler: Er hat etwas ganz anderes in die Mannschaft gebracht, und es ist unmöglich, ihn zu ersetzen.“

„Aber wir haben andere Spieler und andere Ersatzspieler und wir werden versuchen, das zu arrangieren. Das Transferfenster ist eine weitere Option.

„Ich vermute [Jesus] Er ist ein einzigartiger, aber wirbelnder Spieler [Nketiah] Er hat auch unglaubliche Qualitäten für die Art und Weise, wie wir spielen wollen.

„Wir haben andere Alternativen, wo wir spielen können [like Gabriel] Martinelli auch vorne.

„Im Moment sind wir in Bezug auf die angebotenen Stellen etwas knapp, aber wir bekommen Emile [Smith Rowe] Das wird ein tolles Comeback.“

In der Zwischenzeit befindet sich Arsenal „jetzt in Gesprächen“ mit Vertretern von Shakhtar Donetsk und Mykhailo Modric.

Dies sagt der CBS-Journalist Ben Jacobs, der berichtet, dass Gespräche mit Vertretern von Modric „einfach“ seien, Verhandlungen mit Shakhtar jedoch „viel schwieriger“.

Jacobs sagte: „Arsenal hat Modric in dem Sinne bewegt, dass sie jetzt sowohl mit Shakhtars als auch mit Modrics Vertretern Gespräche führen.

„Gespräche mit Mudryks Vertretern sind einfach, weil Mudryk Arsenal will. Verhandlungen mit Shakhtar sind viel schwieriger.“

Arsenal hofft, Juventus-Star Adrien Rabiot im Januar statt im Sommer verpflichten zu können.

Rabiot stach während der Weltmeisterschaft 2022 hervor, als er Frankreich half, das Finale zu erreichen, wo sie in einem spannenden Elfmeterschießen gegen Argentinien verloren.

Siehe auch  Man City enthüllt, dass Erling Haaland und Bayern dem Deal von Mane nahe sind, während Darwin Nunez sich auf den Deal mit Liverpool vorbereitet

Arsenal hat angesichts der Ungewissheit über seinen Vertrag Interesse an dem Mittelfeldspieler gezeigt, da er im Juni ablösefrei verfügbar sein wird.

Laut La Repubblica sind die Nord-Londoner „bereit“, den 27-Jährigen nächsten Monat aus den Händen der Bianconeri zu nehmen.

Schließlich könnte der Lohn von Cedric Soares von Arsenal einen Leihwechsel zu Fulham im nächsten Monat verderben, schreibt Jack Rosser von SunSport.

Die Cottagers haben mit Cedrics Vertretern Gespräche über einen Wechsel nach West-London im nächsten Monat geführt, wobei Manager Marco Silva begeistert ist.

Aber das wöchentliche Gehalt des Rechtsverteidigers von rund 75.000 Pfund erweist sich als Stolperstein.

Es wurde noch kein offizieller Ansatz gegenüber Arsenal gemacht, da Arteta noch entscheiden muss, ob er dem Abgang des portugiesischen Spielers zustimmt.