Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Apple entfernt Dating-App für ungeimpfte ungeimpfte Personen, weil sie versucht haben, “das System zu betrügen”, wobei ihre Schöpfer “ZENSORSCHAFT!” – RT USA-Nachrichten

Apple hat die Dating-App Unjected, die als „sicherer Ort“ für ungeimpfte Amerikaner vermarktet wurde, aus seinem Geschäft entfernt und erklärt, sie beziehe sich „unangemessen auf die Covid-19-Pandemie“. Die App-Entwickler sagen, dies käme einer Zensur gleich.

Unjected beschreibt sich selbst als “Eine Plattform für Gleichgesinnte, die die medizinische Unabhängigkeit unterstützt.” Die Dating-App wurde als eine Art „sicherer Raum“ für ungeimpfte Amerikaner angepriesen, die ohne den Stress einer Impfung oder Nicht-Impfung gegen Covid-19 auf dem Laufenden sind. Kritiker sehen die App jedoch als wachsende Social-Media-Plattform für Impfgegner und als Hotspot für Covid-Desinformation.

Nachdem das Unternehmen die App am Samstag von Apple entfernt hatte, kritisierte das Unternehmen den Umzug im Namen von “Zensur”.

„Anscheinend halten wir es für ‚zu viel‘, unsere medizinische Unabhängigkeit und Wahlfreiheit zu teilen“, Das teilte das Unternehmen in einer Erklärung am Samstag auf Instagram mit.



Auch auf rt.com
‘Zunder für Antivaxer’? Entsperrte Dating-App, um einen „sicheren Raum“ für ungeimpfte Covid-Benutzer zu schaffen


Die App bleibt im Google Play Store, aber sie räumen ein, dass ein Schritt von Apple bedeuten könnte, dass die Website in Zukunft die beste Option für Unjected sein könnte, damit sie sich nicht mehr auf App-Stores verlassen.

Andere Dating-Apps wie Tinder und Bumble haben Funktionen zur Förderung von Impfungen eingeführt, die Unjected nach seiner Einführung im Mai noch einzigartiger machen.

Der Siedepunkt für die Plattformen wurde jedoch erreicht, nachdem Unjected eine soziale Funktion hinzugefügt hatte, die mehr öffentliche Beiträge ermöglicht. Es wurde von Google gemeldet, nachdem Unjected-Brokern vorgeworfen wurde, nicht genug getan zu haben, um Fehlinformationen über Covid-19 und verfügbare Impfstoffe polizeilich zu überwachen.

Siehe auch  Battlefield 2042 Spieldetails & Systemanforderungen

Als Reaktion auf die Bedenken von Google wurde der Social Feed entfernt, obwohl Mitbegründer Shelby Thompson ihn bald wieder einführen möchte und die Posts gekennzeichnet wurden.

„Wir mussten eine kontrollierte Gratwanderung gehen“ Sie sagte laut Bloomberg News, die erstmals berichteten, dass Apple Unjected am Samstag entfernt hatte, nachdem ein Reporter sie wegen der App kontaktiert hatte.

Die App enthält auch Listen von Unternehmen, die Impfstoffmandaten nicht zustimmen.

Apple hatte bereits Probleme mit Unjected und weigerte sich zunächst, die App während des ersten Überprüfungsprozesses zu genehmigen. Es mussten Änderungen vorgenommen werden, um eine Genehmigung zu erhalten, um der strengen Richtlinie des Unternehmens zu Covid-19 zu entsprechen “Fehlinformationen” Ein Apple-Sprecher sagte jedoch, dass Updates der App sowie Erklärungen an Tausende von Benutzern die Compliance außer Kraft gesetzt haben.



Auch auf rt.com
Donald Trump Jr. schlägt scherzhaft ein Mandat für #VaxtoVote vor und klatscht erneut ins Gesicht der Liberalen, die die Idee lieben


„Der Entwickler hat gegenüber seinen Benutzern externe Aussagen sowie Aktualisierungen der Anwendung gemacht, die sie erneut aus der Compliance bringen.“ sagte der Sprecher.

Apple argumentierte, dass Benutzer, die nicht abgelehnt wurden, unterschiedliche Wörter und Ausdrücke verwendeten, um dieselben Verschwörungstheorien über Covid-19-Impfstoffe zu verbreiten, da einige Sätze und Wörter ursprünglich vom Unternehmen in der sozialen Funktion der App markiert wurden.

Das Unternehmen sagte, dass die neue Entscheidung dies klarstellt “Wenn Sie versuchen, unser System zu betrügen, werden Ihre Apps aus dem Store entfernt.”

Thompson behauptet jedoch, dass Apple nur nach einer Entschuldigung sucht, um Unjected zu zensieren, und sagt sogar, dass es entfernt wird “Es verletzt unsere verfassungsmäßigen Rechte.”

Gefällt Ihnen diese Geschichte? Teile es mit einem Freund!

Siehe auch  Deutschland warnt mit Telefonwarnungen vor zukünftigen Überschwemmungen | Weltnachrichten