Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Amazon spendet 600.000 US-Dollar, um deutschen Unterhaltungsarbeitern zu helfen – The Hollywood Reporter

Amazon Prime Video und Amazon Studios haben 603.000 US-Dollar (500.000 Euro) zu einem Fonds zur Unterstützung der von der COVID-19-Krise betroffenen Arbeitnehmer in der deutschen Unterhaltungsindustrie – darunter Straßen, Visagisten und Tontechniker – beigetragen.

Die am Donnerstag angekündigte Spende geht an Backstage Heroes, eine Initiative eines deutschen Magazins streng Unterstützt von deutschen Entertainment-Persönlichkeiten wie Schauspieler/Regisseur Michael Polly Herbig, Schauspielerin Veronica Ferris und Sänger Nico Santos. Mittel sind zweckgebunden, um diejenigen zu unterstützen, die hinter den Kulissen bei Filmproduktionen, Konzerten und anderen Veranstaltungen arbeiten, die aufgrund der COVID-19-Krise verschoben oder abgesagt wurden.

Während die Bundesregierung viele von der Pandemie betroffene Branchen unterstützt, wurden die meist selbstständigen Mitarbeiter hinter den Kulissen weitgehend ignoriert.

„Keine Show kann inszeniert werden, kein Film wird gedreht, kein Konzert findet statt, ohne dass Menschen hinter den Kulissen arbeiten, um alles zu verwirklichen“, sagte Philip Pratt, Leiter der deutschen Amazon-Assets bei Prime Video, in einer Erklärung. “Viele dieser Helden arbeiten projektbezogen hinter den Kulissen und wurden von der COVID-19-Krise so hart getroffen, dass die meisten künstlerischen Bemühungen zum Erliegen gekommen sind. Dies ist eine schwierige und herausfordernde Zeit und wir sind uns der Härten bewusst.” das viele Leute durchmachen.. Während wir uns darauf vorbereiten, in den kommenden Monaten eine Reihe von Amazon Originals in Deutschland und in ganz Europa zu produzieren, sind wir entschlossen, die breitere kreative Gemeinschaft während dieser Krise weiterhin zu unterstützen.”

Die Amazon-Spende stammt aus dem Backstage Heroes Project und ist Teil des Engagements von Amazon Prime in Höhe von 6 Millionen US-Dollar, die europäische Kreativgemeinschaft für die Fernseh- und Filmproduktion während der COVID-19-Pandemie zu unterstützen. Zu den bereits angekündigten Spenden gehört eine Spende von 1,2 Millionen US-Dollar (1 Million Euro) in Italien an den COVID-19-Notfallfonds Scena Unita, eine Spende von 1,34 Millionen US-Dollar (1 Million Pfund Sterling) in Großbritannien für die COVID-19-Reaktion auf Film und Fernsehen und eine Spende in Höhe von 670 US-Dollar (50.000 US-Dollar) für den Theatre Community Fund, der von Olivia Colman, Phoebe Waller-Bridge und Francesca Moody ins Leben gerufen wurde, um Theaterarbeitern und Freiberuflern in ganz Großbritannien Härtezuschüsse zu gewähren

Betroffene in Deutschland können bei Backstage Heroes ein Soforthilfestipendium in Höhe von 1.340 US-Dollar (1.000 Euro) beantragen, wobei eine ehrenamtliche Jury schnell und bürokratisch über die Aufnahme entscheidet.