Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Aldi gibt dringende Lebensmittelrückrufwarnung mit „aktiven polizeilichen Ermittlungen“ heraus

Aldi gibt dringende Lebensmittelrückrufwarnung mit „aktiven polizeilichen Ermittlungen“ heraus

Der Discount-Supermarktriese Aldi hat eine dringende Rückruf- und Rückerstattungsmitteilung für ein in seinen Filialen verkauftes Lebensmittel herausgegeben, das Gegenstand polizeilicher Ermittlungen ist.

Laut Aldi könnte eine Charge Tortilla-Wraps, die in seinen Filialen verkauft werden, mit Metallen kontaminiert sein.

Aldi sagte in einer Erklärung, dass die Hüllen nun Gegenstand einer „aktiven polizeilichen Untersuchung“ seien.

Weiterlesen: Symptome der seltenen Krankheit, wenn Sie Asda- und Morrisons-Käse gegessen haben

Laut Aldi handelt es sich bei dem konkret betroffenen Produkt um Village Bakery 8 Tortilla Wraps White (8x62g). Kleine 8x31g-Rollen sind nicht betroffen.

Betroffene Produktcodes sind 68150, 835475 und 383422. Es umfasst alle Regionen und alle Mindesthaltbarkeitsdaten bis einschließlich 29.04.24, sodass das Produkt auch nach Datum noch gültig ist, wenn Sie es in Ihrem Schrank haben.

Aldi sagte: „Als Vorsichtsmaßnahme ruft unser Lieferant Village Bakery 8 Tortilla Wraps White zurück, da dieses Produkt möglicherweise mit Metallteilen kontaminiert ist. Jeder, der dieses Produkt gekauft hat, sollte es im nächstgelegenen Geschäft zurückgeben und eine volle Rückerstattung erhalten. Das werden wir tun.“ Daher möchten wir unseren Kunden versichern, dass keine Produkte betroffen sind.“ Andere Aldi Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten, die durch dieses Problem entstanden sind.

„Wir erwähnen nur Village Bakery 8 weiße Tortilla-Rollen (nur 8 x 62 g Produkt und nicht 8 x 31 g Mini-Rollen)

Siehe auch  Wirecard fälschte Kundendaten, um eine Investition von 900 Millionen Euro von SoftBank zu sichern