Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Adron tritt Baglus bei und bietet German Alternates Glasfaser-Know-how

Berlin – (Handelsdraht) – –ADTRAN®, Inc., (NASDAQ: ADTN), ein führender Anbieter von Open Networking- und Subscriber Experience-Lösungen der nächsten Generation, gab heute seine Vollmitgliedschaft bekannt Baglas, Deutscher Glasfaserverbindungsverband. Adron leistet einen Beitrag zu den technischen, behördlichen und produktiven Arbeiten von Baglus, das seit über 20 Jahren globales FTTH-Know-how bereitstellt. Diese Zusammenarbeit ermöglicht es AltNets in Deutschland, ihre besten Glasfaserbreitbandnetze kostengünstig und wettbewerbsfähig aufzubauen und die Ziele des European Electronics Communications Code und der Gigabit Germany-Initiative zu erreichen.

Adron ist Deutschlands dienstältester Entwickler von Breitbandgeräten. Seine Lösungen verbinden derzeit eines von drei deutschen Haushalten und Unternehmen mit dem Internet. Durch den Beitritt zu BUGLAS erhält ADTRAN eine tiefere Verbindung zur lokalen Altnet-Community, und ADTRAN erweitert das Wissen über spezifische Bedürfnisse und aufkommende Herausforderungen.

BUGLAS bringt deutsche Alternativen zusammen, um FTTB / H als zukunftssichere und nachhaltige Breitbandzugangstechnologie zu fördern, um die wachsende Nachfrage nach Bandbreite zu befriedigen. Mitgliedsorganisationen arbeiten in speziellen Arbeitsgruppen zusammen, um den rechtlichen Rahmen für Glasfasern zu diskutieren, zu bewerten und zu definieren. Arbeitsgruppen treffen sich, um bei grundlegenden Entscheidungen zur Breitbandtechnologie, bei Netzwerk- und aggregiertem Feedback, bei der gemeinsamen Produktauswahl und -beschaffung sowie bei internen und externen Modellen für die Zusammenarbeit zusammenzuarbeiten. Diese Gruppen werden deutschen Altnets helfen, aggressive Konnektivitätsziele zu erreichen, mit dem Ziel der Europäischen Kommission, alle europäischen Haushalte bis 2030 per Gigabit-Netzwerk zu schließen.

“Wir freuen uns, ADTRAN in Baglas begrüßen zu dürfen”, sagte Wolfgang Heir, CEO von Baglass. “Adron verbindet mehr Haushalte mit Breitband als jeder andere Netzbetreiber auf dem deutschen Markt, und das Unternehmen beschäftigt in Deutschland mehr als 250 Mitarbeiter.

“Der Beitritt zu Bacchus zeigt die internationale Entwicklung von Adron und unser Engagement für das europäische Altnet-Ökosystem. Adron trägt in Zusammenarbeit mit unseren engagierten lokalen Engineering- und F & E-Teams in Deutschland dazu bei, die Pläne zum Aufbau von Glasfasernetzen zu beschleunigen, das Geschäft auszubauen und die Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern Marktkompetenzen.

Am Dienstag, den 23. März um 10:00 Uhr MEZ, wird Adron Wolfgang Heir, CEO von Buckles, auf einer Website vorstellen, die sich darauf konzentriert, die Ziele der Gigabit Society mit Combo Bon zu erreichen. An dem Webinar nehmen der Generaldirektor des FDTH-Rates, Vincent Garnier, der CEO von Swiss Fibre Net, Andreas Vauber, der Geschäftsführer der Friedertech GmbH, Sven Huster, und der COO von M-Net Telecommunications, Dr. Hermann Rodler, teil. Gemeinsam werden sie Strategien untersuchen, um die Produktlebenszyklen von GPON und XGS-PON zu verlängern, einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil zu erzielen und gleichzeitig die Infrastrukturkosten, die Umweltbelastung und die Ermüdungsraten der Abonnenten zu senken. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie Veranstaltungsort hier.

Über ADTRAN

ADTRAN, Inc. Ist ein weltweit führender Anbieter von offenen, ungeteilten Netzwerk- und Kommunikationslösungen, die Sprach-, Daten-, Video- und Internetkommunikation in jeder Netzwerkinfrastruktur ermöglichen. Mit ADTRAN können Telekommunikationsdienstleister auf der ganzen Welt Dienste verwalten und messen, die Menschen, Orte und Dinge vom Rand der Cloud bis zum Rand des Teilnehmers verbinden. ADTRAN-Lösungen werden derzeit von Dienstleistern, privaten Unternehmen, Regierungsbehörden und Millionen einzelner Benutzer weltweit eingesetzt. Erfahren Sie mehr unter Adron, Center Und Twitter.

READ  Sieben Studenten in Rochester erhalten ein Sommerforschungsstipendium in Deutschland: News Center