Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Das Horoskop der Glückszahlen

Zahlen spielen in unserem Leben eine besondere Rolle. Wir mögen die Ziffern am liebsten, die in unserem Geburtsdatum enthalten sind oder die eine andere, wichtige Bedeutung in unserem Leben besitzen. Der Hochzeitstag, der Kennlerntag, ein Firmenjubiläum oder die Erinnerung an einen Meilenstein, ein Erfolgserlebnis, das uns geprägt hat. Neben den persönlichen Lieblingszahlen schreiben wir der Astrologie einen Einfluss auf individuelle Glückszahlen zu. Diese Ziffern sollen uns nicht nur Glück bescheren, sondern auch etwas über unsere Talente und Fähigkeiten aussagen.

Die meisten Lottospieler wählen für ihren Lottoschein Zahlen, die sich aus Geburtstagen und anderen persönlichen Daten ergeben. Wer sich durch mehr Individualität höhere Gewinnchancen verspricht, wirft am besten einen Blick auf das Horoskop. Jedem Sternzeichen werden Planeten und Elemente zugeordnet, die wiederum einer Zahl entsprechen. Werden diese Zahlen mit persönlichen Daten ergänzt, erhalten Lottospieler ihre ganz individuelle Zahlenkombination. In Deutschland hat Lottospielen eine breite Community – viele Spieler tippen Woche für Woche dieselben Zahlen. Bei der Wahl des Anbieters vertrauen Spieler auf Qualität und gehen kein Risiko ein. Lottoland besitzt eine europäische Glücksspiellizenz, so können sich Spieler ganz sicher fühlen. Garantierte Auszahlungen und lizenzierte Abläufe geben Sicherheit. Wer seine Glückszahlen online tippt, kann jederzeit im persönlichen Bereich einsehen, wie die Chancen stehen. Sobald die Ziehung läuft, gibt die Website einen Überblick zu Übereinstimmungen. Alle Spieler, die keine Gelegenheit haben, sich auf der Homepage zu registrieren, überprüfen einfach ihren E-Mail-Account. Matchen die persönlichen Glückszahlen mit der Ziehung, schickt Lottoland eine Gewinnbenachrichtigung per Mail. Übrigens beinhaltet die Jagd nach dem Jackpot auch soziales Engagement und einen Beitrag für den Naturschutz. Lottoland leistet einen Beitrag für Umweltprojekte im Rahmen einer Initiative, in die ein Anteil aus dem Kauf jedes Lottoscheins fließt.

Siehe auch  Badezimmer umbauen

Wer nicht auf die Astrologie der Sternzeichen vertraut, wählt einen mathematischen Ansatz, um die eigenen Glückszahlen zu ermitteln. Die sogenannte Schicksalszahl wird aus der Quersumme der Geburtsdaten errechnet. Dazu werden alle in dem Datum enthaltenen Zahlen addiert, jede einzeln für sich. Sollte das Ergebnis zweistellig sein, werden auch diese Ziffern wieder addiert, sodass am Ende eine einstellige Zahl übrig bleibt. Die Schicksalszahl allein füllt keinen Lottoschein, wer sich also auf den mathematischen Weg begibt, sollte gleich mehrere wichtige Daten parat haben, um die nötige Anzahl an Zahlen zu berechnen.

Glückszahlen und ihre Bedeutung in anderen Ländern
Während einige Zahlen in dem eigenen Land als Glückszahl gelten, scheinen sie in anderen Ländern völlig bedeutungslos zu sein. Tatsächlich genießen Primzahlen wie z. B. 3, 7, 11 oder 17 in vielen Ländern den Ruf, Glück zu bringen. Die 13 gilt dagegen als Unglückszahl, in hohen Gebäuden existiert diese Etage in der Regel nicht und Besucher gelangen vom zwölften Stockwerk direkt ins vierzehnte. So ganz aus der Luft gegriffen erscheinen Glücks- und Unglückszahlen nicht, wenn wir uns an die Märchen erinnern. Aller guter Dinge sind drei, die sieben Zwerge oder die sieben Weltmeere. Die Zahl dreizehn dagegen hat bereits Dornröschen ins Unglück gestürzt, denn die dreizehnte, nicht geladene Fee hat das Kind verflucht. Das alles wegen eines fehlenden goldenen Bestecks – hätten die Eltern doch ein Glückslos gekauft und die richtigen Zahlen getippt, so hätte Dornröschen keine 100 Jahre schlafen müssen.